iOS: Eve für Homekit erhält großes Update

Wer in seinem Zuhause mit Apples HomeKit als Smart Home-Lösung arbeitet, hat App-seitig eine Menge Auswahl um die Verwaltung und Co. zu erledigen. Der Hersteller diverser Gadgets Eve Systems bietet ebenfalls eine gute Smart-Home-Zentrale in App-Form für HomeKit an, die nun ein großes Update auf Version 3.7 erhalten hat.

Mit dem neuen Release könnt ihr die Übersicht eurer Sensoren, Geräte und so weiter nun noch einfacherer und beliebiger personalisieren. So habt ihr nun eine sehr große Auswahl an Icons zur Verfügung und findet nun in den Details eurer Geräte Vorschläge für die Kommunikation mit Siri.

Außerdem lassen sich die Guides für euer Zubehör nun direkt über die App zugreifen, keine lästige Suche im Internet mehr und intern wurde auch eine Menge angepasst. Das Update kann ab sofort im App Store heruntergeladen werden.

Hier ist das Changelog laut App Store:

Eve 3.7 macht es noch einfacher, die Eve-App ganz nach deinen Wünschen zu gestalten, um dein Zuhause und alle Geräte darin noch besser abzubilden:

• Mit der erheblich erweiterten Auswahl von Symbolen für Eve Door & Window, Eve Energy, Eve Flare und Eve Light Strip findest du mühelos die perfekte Darstellung deiner Geräte und ihrer Anwendung.

• Dank der hilfreichen Beispiele für Siri-Befehle findest du immer die richtige Worte, um dein Zuhause nur mit deiner Stimme zu steuern.

• Öffne einfach die Einstellungen des Geräts und passe Namen und Typ beliebig an.

Neben der verbesserten Verwaltung deiner Geräte beinhaltet dieses Update auch folgendes:

• Bequemer Zugriff auf Quick Start Guides direkt in den Einstellungen des Zubehörs.

• Zahlreiche allgemeine Verbesserungen in allen Bereichen der Eve-App.

• Unterstützung für Eve Energy Strip – sei gespannt auf die clevere, elegante Steckdosenleiste und entdecke sie schon bald auf evehome.com

Eve für HomeKit
Eve für HomeKit
Entwickler: Eve Systems GmbH
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.