iOS-App der Woche: Notability kostenlos

Notiz-Apps gibt es auf der iOS-Plattform ohne Ende, viele werden sicherlich zu Evernote greifen, doch auch andere Apps buhlen um die Gunst der Nutzer. Normalerweise kostet Notability 2,69 Euro, ist aber nun im Rahmen von Apples „Kostenlose App der Woche“-Aktion gratis zu haben. Notability ist in der Lage, die von euch erstellten Notizen mit einer Audioaufzeichnung zu verknüpfen, so könnt ihr also handschriftliche Notizen oder Zeichnungen mit gesprochenen Zusatzinfos versehen.

Notability
Notability
Entwickler: Ginger Labs
Preis: 10,99 €+
  • Notability Screenshot
  • Notability Screenshot
  • Notability Screenshot
  • Notability Screenshot
  • Notability Screenshot
  • Notability Screenshot
  • Notability Screenshot
  • Notability Screenshot
  • Notability Screenshot
  • Notability Screenshot

PDF-Dateien lassen sich von euch markieren, Formulare unterzeichnen, Dokumente importieren und vieles mehr, was man von einer Notiz-App erwartet. Die App, die auch für das iPad angepasst ist, bietet diverse Exportfunktionen, so lassen sich eure Notizen im Notability-Format, aber auch als RTF oder PDF exportieren. Für den Export stehen diverse Cloud-Services wie Dropbox, Google Drive und Box bereit, aber auch der eigene WebDAV-Server ist wählbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Kann die App sehr empfehlen. Ist neben GoodNotes, PenUltimate und AudioNote die beste Notiz-App afaik

  2. Namenlos, weil Cookies gelöscht... says:

    dankeschön.