Instagram Messenger erhält zahlreiche neue Funktionen + Vernetzung mit Facebook Messenger

Instagram peppt seinen Messenger um neue Funktionen auf. So wirklich prall ist die Erfahrung da ja auch bisher nicht. Mehr als 10 neue Funktionen wolle man nun verteilen. Mit von der Partie sind etwa Selfie-Sticker und die Option Watch Together, die es erlaubt, gemeinsam mit Freunden Clips bei IGTV anzusehen. Außerdem verknüpft man den Facebook Messenger mit dem Instagram Messenger.

Dadurch wird nun Cross-App-Messaging möglich – nicht nur via Text, sondern auch über Audio- und Videonachrichten. Neu ist jedoch auch der sogenannte Vanish Mode, der dafür sorgt, dass gelesene Messages automatisch wieder verschwinden.

Neu sind auch die Möglichkeiten auf spezifische Nachrichten gezielt zu antworten, Nachrichten weiterzuleiten und den Chat über Farben und Themes anzupassen. Auch Custom-Emojis sind einsetzbar. Animierte Message-Effekte sind ebenfalls geplant, sollen aber erst später folgen. Zusätzlich könnt ihr über die Message Controls bald einrichten, wer euch Direktnachrichten senden kann oder wer blockiert wird.

Geht euch jemand auf die Nerven bzw. belästigt euch, dann könnt ihr nun neben einzelnen Nachrichten auch ganze Gespräche melden. Ihr könnt zudem einstellen, ob ihr Nachrichtenanfragen überhaupt erhalten wollt, sie in eure Chat-Liste wandern oder erst einmal im Message-Request-Ordner versauern.

Obacht: Instagram erhält die neuen Funktionen zunächst nur in ausgewählten Ländern, bevor die internationale Verteilung überall startet. In welchen Ländern man da zuerst loslegt, verrät Instagram jedoch nicht. Ich habe eben ein Update für die Instagram-App unter Android erhalten und mich tatsächlich einmal umgesehen. Von den genannten Neuerungen, insbesondere der Vernetzung mit dem Facebook Messenger, konnte ich allerdings noch nichts erspähen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Oh gott, so viele Spam-Nachrichten wie man inzwischen bekommt „freue“ ich mich richtig auf diese integration …. NICHT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.