Ich brauche Baldrian

Wahrhaft, ich bin kein besserer Mensch als andere, ganz im Gegenteil. Ja, mit dem Wort Toleranz kann auch der Caschy, der im Dortmunder Norden gross geworden ist, was anfangen. Waisenknabe? Ich? Niemals – immer vorweg. Doch auch ich habe eine Schmerzgrenze.

Schmerzen bekomme ich, wenn ich gezwungen bin junge Menschen zu beobachten, die unter ihrem Basecaps ne Strumpfhose tragen und so reden, als seien sie eben vom Baum herabgestiegen. Ein Handy darf nat?rlich nicht fehlen (laut schnarrender Sprechgesang dr?hnt heraus).

In meinem Gedanken male ich mir dann aus, wie es wohl sei, als Aufseher oder bestenfalls Schleifer in einem Camp f?r die Merkbefreiten zu arbeiten. Hart schallt der Tritt meiner Stiefel im Flur, w?hrend ich auf einer Belchtrommel ein Staccato zum Besten gebe, welches die lernresistenten Bettn?sser aus ihren Tr?umen (kostenlose Klingelt?ne ein Leben lang) reisst.

Hach, was w?re das sch?n. Ob ich als Jugendlicher auch so r?ber kam? Ich weiss es nicht – ich weiss nur, dass ich soviel gelernt habe, dass es f?r zwei vern?nftige Berufsausbildungen + feste Arbeit gereicht hat. Teilweise denke ich: „Der kann nicht mal mit nem Besen ne Baustelle ausfegen…“

Weitere Anmerkung an mich: Einen Zentner Baldrian kaufen…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Ja Caschy du wirst ja auh langsam alt und der verschlei zeigt bei dir schon Spuren ist halt nicht mehr so wie damals in deinem Ghetto von Dortmund ^^
    Ne Spass ISch weisch was du meinst EYYY !!!

  2. Frher htte man die Bengels in Streifen geschlagen :tongue:

  3. Wo hast du eigentlich frher in Dortmund gewohnt? Vielleicht kenn ich die Ecke ja. 😀

  4. @Tim: Haydnstrasse. Gegenber vom Helmholtz-Gymnasium, U-Bahn-Haltestelle Mnsterstrasse. Sind aber zig mal umgezogen: Ecke Borsigplatz, Nordmarkt, auch mal Brackel und Scharnhorst (NEU-Scharnhorst!!!)

    Aber im Norden wars am schnsten :heart:

  5. recht hast du, der norden is am schnsten 🙂

  6. Hallo Caschy !
    Fast tglich lese ich deinen Blog, deine Seite hat mich zu WordPress gebracht klasse :w00t:

    aber hier was zum Thema
    http://www.technikteam.de/forum/showthread.php?t=7509

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.