Humble Wild Frontier Bundle haut sieben Games raus

Eine neue Woche und in diesem Fall auch ein neues Bundle: Das Humble Wild Frontier Bumdle mit sieben Games ist da. Wie immer bestimmt ihr den Einstiegspreis selbst und erhaltet auf der ersten Stufe die Titel „Gods Will Be Watching“, „Ice Lakes“ und „Frontiers“. Lustigerweise hat besonders die Angler-Simulation „Ice Lakes“ bei Steam viele positive Rezensionen einsammeln können. Lässt sich sogar online im Multiplayer zocken.

Sobald ihr mehr als den Durchschnittspreis hinblättert, dürft ihr die Spiele „Hard West“, „SpinTires“ und „Renowned Explorers: International Society“ ebenfalls auf eure Festplatte hieven und zocken. Als ich gerade hier am Beitrag getippt habe, lag der Durchschnittspreis just bei 6,03 Euro.

Der Cartoon-Stil von „Renowned Explorers: International Society“ sieht durchaus ansprechend aus. Es handelt sich hier um einen Mix aus Adventure und Strategiespiel, in dem sich Entdecker auch schonmal gegenseitig auf die Mütze hauen.

Falls ihr immer noch nicht genügend Games angehäuft habt, dann bleibt noch für 12,17 Euro „Slime Rancher“. Hier sprechen wir über ein Sandbox-Game, in dem ihr mit täglich neuen Herausforderungen als Slime-Rancher eure Brötchen verdient.

Ein Teil der Einnahmen des Humble Wild Frontier Bundle geht an wohltätige Organisationen. In diesem Fall ist es als Standard Charity: Water. Ihr könnt aber auch eine andere Institution eurer Wahl aussuchen. Sollte es euch nach neuem Spielefutter dürsten, weil ihr an Ostern eure letzten Games durchgezockt habt, dann schreitet das Bundle für euch zur Rettung. Ihr findet das Paket direkt hier. Viel Spaß beim Zocken!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.