Humble Weekly Bundle: Insgesamt neun Pinball FX2-Tables für Windows 8 im Angebot

Pinball! Oder vielleicht dem einen oder anderen als Flipper bekannt? Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wie viele Stunden ich damals in Microsoft 3D Pinball gesteckt habe. Daher freue ich mich ganz besonders über das aktuelle Humble Weekly Bundle, das in Kooperation mit den Zen Studios eine Reihe an Pinball-Tables für Windows 8 zur Auswahl stellt. Zwischen Star Wars und Captain America sollte für jeden Pinball-Liebhaber was passendes dabei sein.

Humble Weekly Bundle Pinball FX2

Fangen wir mal an, was bekommt Ihr für den Preis eurer Wahl zwischen 1-6 Dollar? Da hätten wir Star Wars™ Pinball: Balance of the Force Pack, Pinball FX2 – Excalibur Table, Pinball FX2 – Mars Table, Pinball FX2 – Doctor Strange Table, Pinball FX2 – Captain America Table und den Pinball FX2 – Civil War Table (alles via Steam Redeem Code).

Wer ein Minimum von 6 Dollar investiert, erhält zusätzlich noch Pinball FX2 – Deadpool Table, Pinball FX2 – Marvel Pinball Vengeance und Virtue Pack sowie Pinball FX2 – Star Wars™ Pinball: Heroes Within Pack ebenfalls als Steam Redeem Code obendrauf.

Wie bei jedem Humble Weekly Bundle könnt Ihr wählen, ob euer Betrag entweder an die Entwickler, an Humble als „Trinkgeld“ oder als Spende an die wohltätigen Organisationen American Red Cross oder Child’s Play gehen soll.

Viel Spaß beim Zocken und nicht so oft „tilten“!

Update: Hier natürlich der fehlende Link und der Hinweis aus dem Kommentaren, dass es wohl auch unter Windows 7 problemlos funktioniert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

8 Kommentare

  1. Zur Info: Die Tische sind nur mit Steam nutzbar, dafür allerdings auch mit Windows 7.

  2. Link?

  3. Für Windows 8? Hä? Was hat das Betriebssystem damit zu tun, außer dass das Basisspiel unter anderem auch mit dieser Windows-Version läuft??

  4. Anfänglich gab es Pinball FX2 tatsächlich nur für Windows 8 im entsprechenden Appstore, die (relativ) Steam-Version kam erst eine ganze Ecke später raus. Aber wie gesagt, genau für die sind die Packs hier, wer das Spiel nur unter Windows 8 hat kann damit leider gar nichts anfangen.

  5. @Enrico: Sorry, ist nachgereicht.

    Und danke für den Tip @Michele Elia, ebenfalls aufgenommen.

  6. So sieht das Ganze dann übrigens in einem richtigen Flipper-Gehäuse aus: https://www.youtube.com/watch?v=YNE1K4trWT4

    Weitere Infos zum Bau eines (meines) eigenen virtuellen Flippers hier:
    http://www.klomp.de/index.php/virtueller-flipper-vpin-selber-bauen

  7. asdfg1234dfesAdrian says:

    Super Tipp, vielen Dank dafür. Ich bin absolut kein Spieler, aber bei einem guten Flipper konnte ich einfach nicht „Nein“ sagen. Aber dieses Anmelde Gedöns (erst bei Humble, dann bei Steam) würde ich allerdings nicht noch einmal durchlaufen wollen, denn was man da alles ausfüllen muss, war mir echt zuviel. Über das Spiel freue ich mich trotzdem.