Humble Just Drive Bundle mitsamt DiRT 4 und Assetto Corsa veröffentlicht

Mit dem Humble Just Drive Bundle werden vor allem Fans von Auto-Rennspielen für wenig Geld mit allerhand Games beglückt. Zum Einlösen der erworbenen Keys benötigt ihr – wie so oft – ein kostenloses Konto bei der Spieleplattform Steam. Mit Assetto Corsa, Project Cars 1 und 2, aber auch DiRT 4 erwartet euch dabei reichlich Spielefutter. Schon die erste Stufe des Bundles wartet mit drei Spielen auf: WRC 7 FIA World Rally Championship, MXGP – The Official Motocross Videogame und MotoGP15, wofür ihr mindestens einen Euro ausgeben müsst.

Deutlich unterhaltsamer wird es dann aber mit der zweiten Stufe. Diese veranschlagt aktuell mindestens 6,19 Euro, dafür bekommt ihr aber auch Road Redemption (ja genau, das mit den Motorrädern, den Ketten, Baseballschlägern und wild um sich hauenden Fahrern!), Project CARS, Project CARS – Limited Edition Upgrade und DiRT 4.

Die dritte und letzte Stufe kostet mindestens 12 Euro, schubst euch dann aber auch direkt noch drei weitere Spiel mitsamt allerhand Erweiterungen auf die Festplatte:

  • NASCAR Heat 4
  • Project CARS 2
    • Project CARS 2 Japanese Cars Bonus Pack
  • Assetto Corsa
    • Assetto Corsa – Dream Pack 1
    • Assetto Corsa – Dream Pack 2
    • Assetto Corsa – Dream Pack 3

Bei Interesse findet ihr das aktuelle Humble Just Drive Bundle unter diesem Link (Affiliate). Ihr könnt dabei wie immer mit jedem Kauf direkt die Entwickler, wohltätige Organisationen oder auch das Blog hier unterstützen. Und nun: viel Spaß beim Zocken!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.