Humble Bundle Weekly mit Torchlight 2

Katzen? Katzen! Im Humble Weekly Bundle. Das Bundle hat die heimlichen Herrscher des Internets im Fokus. Ich gestehe vorab: ich kann euch zu fast allen Spielen nichts sagen, ich bin ja bekanntlich nicht so der Katzentyp. Was die Jungs dieses Mal auf der Indie-Pfanne haben? Jede Menge Spielspaß für Windows, Mac und Linux in Form von: Schrödinger’s Cat and the Raiders of the Lost Quark, Pix the Cat und Aqua Kitty – Milk Mine Defender. Das gibt es für den Preis eurer Wahl. Für mehr als den Durchschnitt gibt es dann noch den durchaus Spaß machenden RPG-Klassiker Torchlight II und MouseCraft Humble Deluxe Edition on top. Soundtracks sind übrigens auch dabei.

Bildschirmfoto 2015-06-18 um 20.28.20

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Alleine für Torchlight 2 loht sich das Paket! Extrem geniales Spiel mit vielen Mods.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.