Humble Bundle mit wöchentlichem Angebot

Leser dieses Blogs kennen sicherlich das Humble Bundle. Spiele für fast alle Plattformen, man bezahlt den Preis seiner Wahl und bekommt die Spiele oftmals mit Soundtrack ohne Kopierschutz. Das Modell, bei dem der Kunde festlegt wohin das Geld gelangt (Entwickler oder Spende), ist überaus erfolgreich und beliebt. Bundle für Bundle werden mehr Spiele verkauft und mehr Geld fließt Entwicklern und dem guten Zweck zu. Nun stellt man kein Bundle vor, sondern eine wöchentliche Aktion. Pro Woche ein Spiel, bei dem ihr entscheidet, was es euch wert ist. Diese Woche dabei? Bastion. Für Windows, Mac und Linux – auch via Steam, auch ohne Kopierschutz.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. danke für die Info.
    Der doofe Newsletter/Notifier kommt irgendwie nie bei mir an von denen :/

  2. @Walter: Bei mir immer nach der Veröffentlichung hier im Blog.

  3. cooles game. kann ich nur empfehlen!

  4. hab mich mittlerweile schon mit 3 mailadressen (gmail) dort registriert… nix, bei keiner. Auch nicht im Spam.

  5. @Walter: Wie weissertiger2 schon schrieb, die sind nicht die schnellsten bei dem Mailversand. Bei mir war bis jetzt jede Mail über das neue Bundle erst nach dem Kauf im Posteingang ^^

  6. Na endlich mal was tolles bei Humble 🙂 Die Bundles haben ja sonst immer ewigkeiten gebraucht, aber jetzt jede Woche ein Spiel? Mensch, da kann man ja seinen Steamaccount mit 52 Spielen im Jahr zuballern 😀 Vorraussetzung natürlich, es ist keines dabei, was man schon hatte 😉

    Danke für die Info. Ach, bei mir kommen auch nie Newsletter an, so ist das nicht. Aber da man ja fleissig Blogs per RSS liest, kriegt man sowas schnell mit.

  7. Phantastisch, jede Woche ein Spiel. Solange ich das Spiel nicht schon besitze, werde ich jedes kaufen 🙂 Bisher haben sich alle Indie Bundle-Games für mich gelohnt.