Huawei P30 / P30 Pro: Firmware 9.1.0.178 bringt einige Neuerungen


Huawei verteilt aktuell eine neue Firmware für die P30-Modelle. Das Changelog von Version 9.1.0.178 liest sich dabei etwas umfangreicher. Angegangen wird auch ein Problem, das zu einem Bildschirmflimmern führen kann. Die sogenannte Flimmerreduzierung kann in den Einstellungen aktiviert werden. Allerdings sollte man – gerade bei Verwendung eines OLED-Displays – ruhig einmal schauen, ob man das überhaupt benötigt, denn die Flimmerreduzierung soll sich auch negativ auf die Farbdarstellung und den Stromverbrauch bei OLED-Displays auswirken. Zu finden ist die Flimmerreduzierung in den Einstellungen unter Anzeige – Augen schonen.

Für Nutzer von Bluetooth-Audio-Geräten könnte das Hinzufügen von Huaweis Technologie mit ultra-niedriger Latenzzeit (ULL) interessant sein. Es soll dafür sorgen, dass es zu einer verzögerungsfreienAudio- und Videosynchronisierung kommt.

Optiert wird mit dem Update auch die Fingerabdruck-Authentifizierung. An dieser Stelle soll man seinen Fingerabdruck neu scannen, um die Verbesserungen zu spüren. Ein Update erhält auch die AR-Messung. Sie kann nun auch das Volumen bestimmter Objekte automatisch ermitteln. Zu guter Letzt wurde noch ein Problem behoben, das den Bildschirm in bestimmten Szenarien nicht deaktiviert hat.

Das Changelog nennt außerdem noch Neuerungen zum Face Unlock und Verbesserungen bei der Kamera. Genau dasselbe Wording gab es aber schon im letzten Update. Der Google-Patchlevel ist bei diesem Update Stand Juni 2019.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.