Huawei & Honor: Stock Android Icons nutzen

huawei artikel logoDie EMUI-Oberfläche von Honor- und Huawei-Geräten werden mit mir sicher in der derzeitigen Form keine Freunde. Man bietet zahlreiche Themes und Icons an, doch nichts davon weiss mir zugefallen. Wobei es hier um eine grundsätzliche Sache geht. Die von Huawei und Honor eingesetzte EMUI-Oberfläche hat keinen App Drawer. im klassischen Sinne. Da geht es zu wie unter iOS. Wer damit leben kann, braucht nicht zwingend einen neuen Launcher. Wenn man aber auch zu anderen Icons greifen möchte, dann wird es da halt extrem schwierig.

IMG_2541

Lange Rede, kurzer Sinn: ich kann mit den Funktionen und den Icons so gar nichts anfangen und habe mir deshalb den Nova Launcher gepackt, den kann ich halt schick konfigurieren und auch mit Icon Packs befeuern. Das Auge isst mit. Aber: wer den Launcher mag, aber lieber zu Stock-Icons greifen würde, der sollte weiterlesen. Denn es gibt eine Möglichkeit, Huaweis EMUI-Oberfläche in Sachen Optik der Icons schicker zu machen. Kein großer Heckmeck, dauert nur wenige Minuten.

In Kurzform: Aus diesem Beitrag die Datei Pure.HWT herunterladen. Ist gepackt, also entpacken. Auf das Smartphone bringen und von dort in den Ordner HWThemes schieben. Danach die Designs-App öffnen und irgendein Theme auswählen. Ich hab da „Colorful“genommen zum Test. Nun übernimmt man das Ganze, dass die Oberfläche halt das neue Aussehen annimmt. Nun kann man die Designs-App erneut öffnen und über „Anpassen“ im Bereich „Mein“ den Bereich Symbole mit den „Pure Icons“ belegen. Das sind die, die wir eben heruntergeladen und in den Ordner HWThemes verschoben haben.

Übernimmt man das Ganze, dann sieht man die nackten, unverfälschten Stock-Icons, die im Paket sind – ohne Rundungen und Hintergründe, wie in Huaweis EMUI. Übrigens, falls ihr noch mehr Style braucht, einfach gleich das komplette Android N-Theme laden. Icons sind ok, der Spaß passt aber halt auch die Optik der Einstellungen an. Sieht gut aus, Installation wie bereits beschrieben.

Ich hab im Beitrag hier noch das Video des Kollegen Daniil eingebunden, falls ihr es eher in Videoform mögt. Wie erwähnt – vielleicht ein nettes Goodie für die, die den Launcher mögen, ich bin nach Umsetzung dieses Beitrages wieder zurück zum Nova Launcher.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Die hässlichen Icons waren bis jetzt der Grund warum ich einen Bogen um Huawei gemacht habe.

  2. Christopher Schulz says:

    und jetzt noch dein Wallpaper bitte, dann bin ich glücklich 🙂

  3. Ich fand das was Huawei aus Android gemacht hat furchtbar. Kein Drawer, Apps muss man in der Benachrichtigung zulassen damit sie sich bemerkbar machen können. Root war auch etwas umständlich, Update-Politik ist kacke usw.
    Das P8 Lite war mein erster und auch letzter Ausflug zu Huawei.

  4. savantorian says:

    Ich habe den Nova Launcher gekauft und der kommt auf die Geräte, die ich nutze. Wo ist das Problem?
    Man kann es auch übertreiben.. 😉

  5. Also ich hatte neulich das Honor 7 in der Hand und durfte es einrichten. Im Großen und Ganzen tatsächlich ein schickes Smartphone für wenig Geld da Cashback oder sowas gerade läuft/lief.
    Als Launcher kann man ja Google Launcher verwenden. Ansonsten gefällt mir aber das Menü selbst nicht, viel zu viel Optionen, die teils sinnlos sind und mehr Schaden anrichten als nutzen (siehe Foren bezüglich fehlender Benchrichtigungen weil Stromsparfunktionen,..). Und wichtige Funktionen fehlen wiederum trotz Android 6, wie Smart Lock je nach Standort, etc… Kann auch sein, dass das halt im Unter-unter-Spezial-Unterspezial-Spezialmenü versteckt ist…
    Die Kamera ist leider eher Müll. Bildschirm mir persönlich minimal zu klein und Dual Sim wieder nur so ein blöder Hybridslot. Weiß schon warum ich bei Stock bzw. Motorola bleibe. Da mag zwar was fehlen, dafür funktioniert das Ding überall gleich und konsistent…

  6. Wallpaper: http://jmp.sh/ToxVOxj (das andre ist aus nem Theme), das nutze ich aber nicht

  7. Christopher Schulz says:

    Danke @caschy

  8. ich bin sehr zufrieden… Huawai P9…was ich nicht brauchte, löschte ich..und gut iss…

  9. Ich mag das Wetter / Uhrzeit Widget von Huawei. Leider kann man es mit Nova Launcher nicht mehr nutzen. Hat da jemand ne Lösung?

  10. Kann mich auch nicht über EMUI beschweren. Hatte vorher ein Samsung Note 4 und ein Nexus 5. Im Vergleich ist für mir EMUI eindeutig die Lösung mit dem besten Workflow für mich. So verschieden sind halt die Geschmäcker 😉

  11. Das Honor 6 ist mein erster Androide, eigentlich bin ich auch durchweg zufrieden mit der Oberfläche und allgemein. Zieh ich Montag Morgen den Ladestecker raus, habe ich Dienstag Abend noch ~50% Akku. Die Lumias waren da alle schon am Ende. Das mit dem Schützen der Apps hab ich in den ersten 20 Minuten rumklickern rausgefunden, gut geregelt eigentlich.

  12. Das ist ja (neben all den anderen Vorteilen) das Schöne an offenen Systemen wie Android:

    Man hat die Auswahl, somit kann jeder glücklich werden (und durch die Konkurrenz sogar zu günstigen Preisen).

  13. @Sf: das würde mich auch interessieren.
    Wetter / Uhrzeit Widget von Huawei und Nova Launcher zusammen wäre für mich auch die perfekte Kombi…geht nur leider nicht.

  14. Ich verstehe ebenfalls nicht wieso im EMUI4 das App-Neuigkeitensymbol nur Systemeigene Huawei-Apps und eine handvoll 3rd-Party-Apps wie Whatsapp unterstützt. Bin wegen Facebook, Messenger, Threema, Inbox, Gmail, Tapatalk und anderen Messengern auf Nova Launcher mit TeslaUnread umgestiegen. Huawei’s Wetter Widget hat mir ebenfalls sehr zugesagt, aber wie Andi schon sagte, ist es mit anderen Launchern nicht nutzbar. Bin daher auf Transparent Clock & Weather Pro umgestiegen und habe bis dato den Umstieg nicht bereut.

  15. Vielen Dank für den Artikel. Eigentlich gefällt mir EMUI recht gut und mit den originalen Icons sieht es jetzt auch gut aus.
    Einige Ringtones habe ich von meinen letzen Smartphones (Xperia Arc S und LG G2) rüber gezogen, so dass ich mit dem P9 jetzt fast rundum zufrieden bin.
    Was mir noch fehlt ist ein Wecker, der nach 30-60 sec wecken automatisch in den Snooze Modus wechselt, so wie es bei G2 funktionierte. Weder im Huawei, noch im alternativ geladenen Google Wecker kann ich das so aktivieren.

  16. ich würde mir eher die stock-einstellungen wünschen.
    Launcher kann ich durch google now launcher problemlos ersetzen, aber die einstellungen sind doch teilweise schlechter sortiert und/oder bevormunden mich (batteriemanagement)… da hätte ich doch lieber stock android.

  17. In Verbindung mit dem google now launcher kommen immer die alten Icons wieder. Ohne geht es, habt ihr ne Idee?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.