Homematic IP: Starter-Sets in der Cashback-Aktion

Im Oktober startet Homematic IP erneut seine Cashback-Aktion. Wer da also noch auf der Suche war, der kann vielleicht nun ein paar Euro sparen. Jeder Käufer eines „Homematic IP Starter Sets“ erhält im Aktionszeitraum 20 Euro vom Kaufpreis zurückerstattet. Das Angebot gilt bis zum 30.11.2021 – sowohl in Online-Shops als auch im stationären Handel, so die eQ-3 AG. Für den Einstieg ins smarte Wohnen haben Käufer die Wahl zwischen Starter-Sets aus den Anwendungsbereichen Licht, Beschattung, Heizung & Raumklima, Zutritt sowie Sicherheit & Alarm. Jedes Set enthält einen Access Point. Um die Cashback-Prämie zu erhalten, müssen sich die Käufer unter homematic-ip-cashback.com registrieren und ihren Kaufbeleg einreichen. Dieser muss dokumentieren, dass der Kunde zwischen dem 01.10. und dem 30.11.2021 ein „Homematic IP Starter Set“ bei einem Händler erworben hat.

Angebot
Roku Express | HD-Streaming Media Player | Funktioniert nur in Deutschland
Roku Express | HD-Streaming Media Player | Funktioniert nur in Deutschland
Kompatibel mit Google Asistant, Amazon Alexa, Apple Homekit und Airplay 2.0
−1,00 EUR 28,99 EUR
Angebot
Roku Express 4K | HD/4K/HDR Streaming Media Player | Funktioniert nur in...
Roku Express 4K | HD/4K/HDR Streaming Media Player | Funktioniert nur in...
Kompatibel mit Google Asistant, Amazon Alexa, Apple Homekit und Airplay 2.0
−9,79 EUR 30,20 EUR
Angebot
Roku Streambar | 4K/HDR Streaming Media Player und Soundbar in einem |...
Roku Streambar | 4K/HDR Streaming Media Player und Soundbar in einem |...
Überraschend raumerfüllender Sound; Sprachfernbedienung mit Steuerung für deinen Fernseher, Streaming und Sound.
−38,99 EUR 111,00 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Immer noch Schade, dass Homematic von der Lösung mit self hosting support zu diesem Hersteller-Cloud gebunden Mist umgestiegen ist.

    Zum Glück gibt’s wenigstens mit Ikea noch einen Hersteller der einem die Wahl lässt.

  2. Gestern das Starterset Raumklima gekauft ‍♀️

  3. ??? Auch Homematic-IP kann ganz ohne Cloud laufen, genauso wie die „alten“ Homematic-Komponenten.

  4. Wenn Homematic doch endlich mal Homekit integrieren würde…

  5. wie sicher ist es denn das Homematic Homekit integrieren wird? Stehe kurz davor mein ganzes Haus mit Smart Home auszustatten und würde es gerne mit Homematic machen. Homekit ist mir aber sehr wichtig.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.