Here: Navigation findet Adressen der Telefonkontakte

here logoKurz notiert: Die ehemals zu Nokia gehörende Navigationslösung Here hat auf der iOS-Plattform ein Update erhalten. Nun lassen sich auch bei einer Suche die Adressen von Telefonkontakten finden, sofern ihr bei diesen auch eine Adresse hinterlegt habt. Das Suchen und Finden dürfte dadurch eine Ecke schneller vonstatten gehen. Here ist weiterhin kostenlos. Nokia hatte das System im letzten Jahr an die Autobauer BMW, Daimler und Audi verkauft. Das Update ist ab sofort im App Store von Apple zu finden.

HERE WeGo
HERE WeGo
Entwickler: HERE Apps LLC
Preis: Kostenlos
  • HERE WeGo Screenshot
  • HERE WeGo Screenshot
  • HERE WeGo Screenshot
  • HERE WeGo Screenshot
  • HERE WeGo Screenshot
  • HERE WeGo Screenshot
  • HERE WeGo Screenshot

Bildschirmfoto 2016-01-13 um 16.12.55

(Danke Alexander!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. -Daimler +Audi

  2. wenn keine Adresse hinterlegt ist, ist man ja aufgeschmissen – cool wären wenn here-Nutzer anhand der Rufnummer die Adresse „austauschen“ könnten.

  3. Wie kann ich denn auf mein Adressbuch zugreifen, um die Adresse automatisch zu übernehmen? Ich finds einfach nicht