Google Workspace: Zeitplan für Änderungen der Speicherrichtlinie wurde angepasst

Wie Google informiert, wird man den bisherigen Zeitrahmen für Änderungen an der Speicherrichtlinie von Konten mit Google-Workspace-Abonnement zugunsten der Nutzer noch ein wenig nach hinten verlagern. So bleibe zwar die Regelung bestehen, dass Fotos in hoher Qualität ab dem 1. Juni 2021 ebenfalls auf das Speicherkontingent von Google Drive angerechnet werden, doch es ändert sich etwas für neu erstellte Dokumente in Google Docs, Sheets, Slides, Drawings, Forms und Jamboard.

Diese werden nun erst ab dem 1. Februar 2022 auf den Speicherplatz angerechnet. Bis dahin bereits in den genannten Produkten existierende Dateien werden nicht berücksichtigt und belasten den Speicher auch weiterhin nicht. Dies gelte ausschließlich für Workspace-Konten, an den Regelungen für persönliche Google-Konten ändert sich nichts. Die Anpassungen am Zeitplan waren notwendig, da Google zuerst die notwendigen Tools fertigstellen möchte, mit denen Admins zukünftig die Speicherverwaltung ihrer Nutzer vornehmen.

Echo (4. Generation) | Mit herausragendem Klang, Smart Home-Hub und Alexa | Anthrazit
  • Herausragender Sound – Echo bietet satten, detailgetreuen Klang, der sich automatisch an jeden Raum anpasst. Genießen Sie klare Höhen, dynamische Mitten und tiefe Bässe.
  • Sprachsteuerung für Ihre Unterhaltung – Streamen Sie Songs von Amazon Music, Apple Music, Spotify, Deezer und mehr. Hören Sie zudem Radiosender, Podcasts und Audible-Hörbücher.
  • Unterstützt verlustfreie HD-Audioformate von ausgewählten Musik-Streamingdiensten, wie Amazon Music HD.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.