Google will die Beantwortung von Fragen in der Suche verbessern

Die Google Suche ist ein mächtiges Tool, um im Internet nach Informationen zu suchen. Viele von uns schreiben beim Suchen nicht einfach nur ein paar Schlagwörter in das Textfeld, sondern formulieren eine Frage. Diese muss jedoch nicht immer eindeutig sein und kann viele verschiedene Antworten haben, je nachdem in welchem Kontext man diese stellt. Der Mensch kann Fragen im Kontext erkennen und die passende Antwort geben, eine Suchmaschine nicht immer. Genau dieses Problem versucht Google zukünftig besser in den Griff zu kriegen.

Im hauseigenen Blog informiert man , wie man die Thematik in Zukunft angehen möchte. Viele von euch kennen sicherlich die Boxen über den Suchergebnissen, die verschiedene Antworten auf eure Suche hervorheben, sogenannte Featured Snippets. In genau diesen Snippets möchte der Konzern aus Mountain View gestellte Fragen beantworten, und zwar so, dass die verschiedenen Bedeutungen der Frage beantwortet werden, wie im folgenden Beispiel zu sehen ist.

Mit diesen Änderungen versucht Google euch passendere Antworten zu geben und Informationen schneller zugänglich zu machen. Wie bei Google üblich ist diese Änderung in Deutschland noch nicht verfügbar, es sei denn, ihr habt die Suche auf Englisch eingestellt. Es wird sicherlich auch noch eine Weile dauern, bis wir auch hierzulande davon profitieren können.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.