Google Play Store soll vor großem Redesign stehen

google play storeDer Google Play Store könnte vor einem riesigen Upgrade in designtechnischer Sicht stehen. Kirill Grouchnikov, seines Zeichens „User interface engineer“ bei Google, hat aktuell Screenshots veröffentlicht, die einen in meinen Augen deutlich verbesserten Google Play Store zeigen, der gerade auf Geräten mit nicht zu kleinen Displaygrößen seine Stärken ausspielen kann und hier für bildgewaltige App-Präsentationen sorgt.Hier einmal die Evolution des Google Play Stores, auf der rechten Seite sieht man das vermutlich kommende Design:

landing-evolution

Hier noch einmal das neue Design in der größeren Ansicht:

landing

Hier noch einmal die einzelnen Bildschirme für Menschen, die erstmalig auf einem Android-Smartphone in den Play Store fallen:

intro

Gefällt mir so auf den Screenshots erst einmal recht gut, muss man halt sehen, wie es auf dem jeweiligen Gerät wirkt und wie lang die Klickwege sind. Was sagt ihr dazu auf den ersten Blick?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

18 Kommentare

  1. Schon wieder? Fühlt sich so an als ob alle 1.5 Jahre das Ding neu gestaltet wird. Ist ja auch nichts schlechtes, wundert mich nur.

  2. gibt es nicht andere Baustellen, wo die Designer/Entwickler sich mal austoben können?

  3. So wenig Platz wegen nem Banner? Bedeutet mehr gescrolle, bei play Musik im Browser braucht man seit kurzen auch ein klick mehr als vorher, schlecht.

  4. Das aktuelle Design ist auch böse hässlich. Kann nur besser werden.

  5. Sehe ich genau so. Die sollen sich mal um wichtigere Dinge bemühen, etwa wie Stagefright abseits von den Herstelleraufsätzen gepatcht werden kann oder aber einen generellen Sicherheitsupdatekanal von Google für Android zu installieren. Wir reden hier von > 90% aller Android-Geräte bzgl. Stagefright.

  6. Oder mal den Authenticator aktualisieren… Nööööö. Hauptsache IOS hat seit einem Jahr Material Design, wozu braucht Android das.

  7. Wenn ich den Market so sehe, dann werde ich ganz nostalgisch. 🙁 wie die Zeit vergeht…..

  8. Genau weil die Designer vom Playstore auch soviel im Bezug auf Sicherheitpatches machen können…
    Ich finde das Design auch ziemlich gelungen und freue mich, dass kontinuierlich weitergearbeitet wird. Ich hoffe nur YouTube erfährt noch ein Update. Auf dem Tablet ist es nahezu unbrauchbar geworden.

  9. @NickS Mich würde es ehrlich gesagt nicht beruhigen wenn Designer Sicherheitspatches für das Kernsystem programmieren. Da gibt es bestimmt Bereiche in denen ihr Können besser aufgehoben ist.

  10. Zwar würden Android-Nutzer den PlayStore auch dann regelmäßig entern, wenn dieser eine 80er Jahre Atari-Grafik hätte, aber das neue Design sieht schon ganz gut aus. So auf den ersten Blick.

  11. An einigen Stellen etwas unübersichtlich, aber sonst geht es wohl einigermaßen.

  12. Erf. orderlich says:

    Ich verwende den Store auf genau zwei Wege: 1) Suche nach einem Begriff gefolgt von Filterung der Suchbegriffe auf Apps und 2) Klick auf Menü > Meine Apps um auf Updates zu prüfen.

    Den Rest des Stores können sie meinetwegen mit lila Blümchen tapezieren, merkt sowieso keiner.

  13. Wäre mir lieber, wenn sie sich mehr um die Suche kümmern.
    Wenn man nicht den genauen Namen der App kennt, sondern nur eine Funktion oder ein Spiele Genre sucht, wird es schwer.

  14. Ich finde die Suche nach Apps auch nicht so gut. Was mich aber besonders stört, ist dass man Apps nicht von Updates ausschließen kann, oder übersehe ich was?

  15. Total bescheuert ist es dass man ohne Internet-Verbindung nicht mal die eigenen Apps sehen kann.

  16. Deinstallieren von Apps über das Webinterface zurückbringen bitte. Keine Ahnung, warum das gekickt wurde, das war extrem praktisch. Vor allen Dingen wenn man für die Verwandschaft Wartungsarbeiten machen muss.

  17. Erf. orderlich says:

    @Schröppke: Nein, Du übersiehst nichts. Das kannst Du nur verhindern, wenn Du die apk wegsicherst, dann die App deinstallierst, die apk mit Zip-Signer signierst und diese dann installierst. Damit ist die Verbindung der App zu Google Play gekappt.
    Falls Du Root hast, kannst Du vorher mit Titanium die Daten der App sichern und hinterher wiederherstellen.

  18. Sie sollten lieber mal einführen das man mehrere Updates gleichzeitig herunterladen kann. Anstatt man auf jede App wartet und bei 20 App-Updates wartet man dann 30min bis alle heruntergeladen & installiert sind.