Google Play Store: Safe Browsing für WebView in Apps wird zum Standard

 

Mit Android 8.0 und API Level 26 wurde das sogenannte Safe Browsing von Google auch für die WebView von Android-Apps freigeschaltet. Safe Browsing sorgt seit 2007 dafür, dass ihr beim Surfen im Netz vor Malware und Phishing-Attacken größtenteils sicher seid, indem euer Browser auf verdächtigen Seiten sofort eine Warnung sichtbar schaltet und euch vor Schlimmeren bewahrt. Für WebView-nutzende Apps im Google Play Store war diese Sicherung bisher allerdings nicht von Haus aus aktiviert.

Das ändert sich nun, wie Google informiert. Mit der Veröffentlichung von WebView 66 wird Safe Browsing auch hier standardmäßig aktiviert. Entwickler von Apps, die mit WebView arbeiten, müssen soweit keinerlei Änderungen vornehmen. Sollte Safe Browsing innerhalb der App ausgelöst werden, so bekommt der Nutzer auch hier eine Warnung angezeigt, sowie einen Netzwerkfehler. Das Verhalten beim Auslösen der Sicherung kann für Apps ab API Level 27 auch angepasst werden.

WebView 66 soll noch im April dieses Jahres verfügbar gemacht werden. Solltet ihr Apps entwickelt haben, die eine WebView-Unterstützung bieten, so könnt ihr im Beitrag von Google einen Link finden, um eure Apps über eine spezielle URL zu testen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.