Google Play: drei Comedy-Alben kostenlos

Nachdem es neulich erst bei Google Play drei Ausgaben der Drei Fragezeichen als Hörspiel kostenlos gab, ist nun eine andere Sparte dran. Gleich drei Comedy-Alben verschenkt man aktuell bei Google Play. Was gibt es kostenlos? Männer sind Schweine, Frauen aber auch – von Mario Barth, den ich ungefähr so witzig finde, wie den aktuellen Komplettausfall von Kabel Deutschland in meiner Gegend.

Stumpf ist Trumpf

Auch bekommt ihr Achtung Baby von Michael Mittermeier zum kostenlosen Download kredenzt. Zum Schluss und nicht weniger „witzig“: „Hart Backbord – noch ist die Welt zu retten“ von Paul Panzer. Drei Alben, die ich mal nicht herunterlade, aber vielleicht gibt es da draußen ja Leute, die diese Art von Comedy verstehen. Um es mit Dendemann zu sagen: Stumpf ist Trumpf! (Danke Logan!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Nicht. Mal. Geschenkt.
    Alle 3 -> /dev/null

    ^^

  2. Danke für den Tipp… das ist dann mal was für Bus-/Bahnfahrten…

  3. Ich finde die Aktion tol, und auch super, dass hier darüber berichtet wird.

    Hoffentlich laden möglichst viele die kostenlosen Alben runter
    .
    .
    .
    nicht das die „Künstler“ für diesen Quatsch auch noch Geld bekommen. :-))

  4. Ui, jetzt ist mir schlecht. Da würde sogar Fips Asmussen das Niveau heben.

  5. Hat jemand ne Idee:

    „Die angeforderte URL wurde auf diesem Server nicht gefunden.“

    Und wenn ich direkt nach z.B. Mario Barth suche, findet er das Album, aber für 9.99€.

  6. Fips Asmussen says:

    schön; mit obigen kommentaren wurde alles gesagt. . .

  7. In Ihrem Land noch nicht verfuegbar… Reise deswegen nicht extra nach Deutschland 😉

  8. @Pascal: Deswegen reisen wir extra aus Deutschland aus! Wo hat es das denn nicht verfügbar? Österreich? Ab in die Berge! 😉

  9. Einer schlechter wie der andere brrrrr

  10. Mist, stimmt ja gar nicht

  11. toll , habe keine Kreditkarte , und was nun ?
    jemand einen tip

  12. @Georg, Irland

  13. Geht Ihr eigentlich alle zum Lachen in den Keller? Echt, Geschmäcker sind verschieden und so, iss ja ok, aber Mario Barth und Paul Panzer sind einfach echt nur geil.

  14. Mario Barth geht mir schon lange auf den Keks, der hat sich selbst überlebt. Mittermeier ist ziemlich gut. Paul Panzer fand ich bisher meist albern, habe durch Zufall letzte Woche „Hart Backbord“ auf RTL gesehen und war erstaunt, wie gut der Kerl war. Vor allem hat mich dabei überrascht, dass es weniger Klamauk, sondern sogar tendenziell eher Kabarett mit Aussage war. Allerdings mit einer Aussage, die viele nicht gerne hören wollen.

  15. In den Mittermeier werde ich mal rein hören, immerhin befinde ich mich in der passenden Lage dazu. Barth trau ich mich nicht, sonst kotz ich noch auf mein Hemd 😀

  16. komisch, Ich kann Apps im Play Store via Mobilfunkanbieter kaufen, aber keine kostenlosen Alben bei Play Music „kaufen“
    Merkwürdige Welt….
    Gut dass ich mittleres schon vom TV aufgenommen habe. Der Rest ist rm -rf

  17. Ich kann Paul Panzer’s „Hart Backbord“ nur empfehlen. Ich habe die Show wie auch Tchooe letzte Woche im Fernsehen gesehen. Es geht vor allem um den Computer und Technikkonsum, Vernetzung und Globalisierung bei jungen Leuten. Herr Panzer spricht mit dem Programm sicher vielen aus der Seele, alles sehr Niveauvoll rüber gebracht.

    Beispiel:

    „Früher war alles besser, wir waren damals noch in der Garage, heute ist man in der Cloud“

  18. @Markus
    Brauchst nur http://anstalt.zdf.de/ anschauen, das ist Unterhaltung … Jochen Malmsheimer, Piet Klocke, Urban Priol, Volker Pispers … [ironie] Aber ist wohl nicht Unterhaltsam [/ironie]

  19. Vielen Dank für den Tipp!

  20. pfui!

  21. Ich amüsiere mich hier schon fast mehr über die Kommentare als über die Hörbücher.

    Man bekommt etwas kostenlos und alle Leute beschweren sich, dass es ihnen nicht gefällt. Wo ist da das Problem? Den Artikel müsst ihr nicht lesen – es ist kaum ein Aufwand festzustellen, wenn man die Hörbücher nicht mag. Und „kaufen“ müsst ihr die erst recht nicht …

    Und für viele andere ist es vielleicht toll, wenn sie das hier sehen. Ich hab mir die Hörbücher geholt, obwohl ich sie nicht zwingend anhören werde. Aber hey, warum fertig machen, wenn ich nicht weiß, ob die Hörbücher nicht doch lustig sind?

    Mir gefällts 😀

  22. Paul Panzer ist ganz gut, die anderen 2 schon ziemlich ausgelutscht

    zum anderen funktioniert das nur per KK. apps kann ich per handyrechnung zahlen, aber bei den hörbüchern wird eine KK verlangt, auch wenn kostenlos.. schade

  23. Danke für den Tipp, der Mittermeier hat mich da schon immer interessiert. 🙂

  24. Google kann nichts mit denen verdienen da sie schon Amazon für lau sind (selbst den Mittermeier geholt)! Also im eigenen Store dann auch für lau!

  25. @Phadda

    da bringst du aber schwere Geschütze 😉

    Bei Mario Barth kannst du im Vollsuff noch jeden „Gag“ nachvollziehen und z.B. bei der Anstalt hat man ja manchmal auch bei voller Aufmerksamkeit Probleme 🙂

    Gibt ja scheinbar viele die auf Gehirn AUS Comedy stehen, gibt ja zum Glück genügend Auswahl wenn man bisschen Niveau haben will 😉

    @Markus
    sry Barth ist nur schlecht, der macht seit Anfang an das selbe und es wird nicht besser 🙁

  26. Hat irgendjemand je behauptet, dass Mario Barth anspruchsvolle Comedy macht? Es ist schließlich kein Kabarett, wo zynisch gegenwärtig aktuelle Themen bearbeitet werden, wie zum Beispiel bei Volker Pispers. Sein Erfolg ist einfach darin zu begründen, dass sich mit seinen Beziehungsgeschichten so ziemlich jeder in einer Beziehung befindlicher Mensch identifizieren kann. Er bringt es einfach nur amüsant rüber. Zugegeben: Für die aktuelle Show bekam ich eine Karte zu Weihnachten und war bereits dort. Für Hardcorefans sicherlich einen Besuch wert, für mich eher mittelmäßig, auch wenn er nicht mehr rein über Beziehungen lamentiert hat, sondern auch allgemeinere Dinge eingebaut hat.

    Die Show von Mittermeier kenne ich zwar noch nicht, finde aber, dass er mehr Talent hat, als Barth. Meiner Meinung nach baut er seine Shows intelligent auf und schafft es immer wieder, diverse Themen in seinen Shows anzusprechen, um sie später in einem anderen Thema wieder zu verknüpfen. Ich denke dabei vor allem an seine Paranoid-Tour.

    Paul Panzer ist mit der Bootstour nicht nur unterwegs, um die Leute zum Lachen zu bewegen. Habe die Show auch kürzlich erst im TV gesehen und war positiv überrascht. Nachdem ich ihn auf Grund der TV-Sendungen mit ihm schon abgehakt hatte, fand ich die Gesellschaftskritik in Sachen Konsum sehr gut integriert. Zumal sie eben nicht nur zum Lachen sondern auch zum Nachdenken anregt. Ich denke, dass ist kein Versehen von Herrn Panzer. Meines Erachtens also auf jeden Fall sehens- bzw. hörenswert.

    In diesem Sinne werde ich mir jetzt Herrn Mittermeier anhören, da ich das Programm noch nicht kenne.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.