Google Play: Bewertungen werden genauer visualisiert

artikel google logoBereits vor einigen Wochen begann Google damit, im Play Store eine neue Visualisierung für die Bewertungen von Apps zu testen. Hatte man früher immer das klassische 5 Sterne-System im Blick, so wird in der neuen Anzeige lediglich ein Stern angezeigt, hierbei aber die genaue Bewertung als Zahl angezeigt. Hiermit lassen sich die Zwischenschritte von 0,5 Sternen nun vermeiden, der Nutzer bekommt so eine sehr genaue Information über die Bewertung.

Die Bewertungen sind nicht nur im Play Store sichtbar, sondern auch in den Updates, wenn ihr mal aktualisiert. Rein optisch lässt sich natürlich darüber streiten, ob die neue Visualisierung schicker ist – in Sachen Aussagekraft ist da einfach „mehr“ drin.

Huawei Mate S Play Store Google Rating

(danke Simon!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Trotzdem noch zu wenig Aussage, ist so als gäbe man einem Schüler nur eine Note im Zeugnis. Man wüsste dann vlt mal ob eine App gut aufgemacht ist, obwohl ein Update funtionsmäßig mal missraten ist.

  2. Mir wäre es lieber wenn mal der Social Network Zwang langsam entfällt. Was ist denn aus der Ankündigung der Entkoppelung der Systeme geworden? So lange ich ein Google+ Konto brauche kann ich nicht selber bewerten.

  3. „Herr, schmeiss Hirn ra“ sagen die Schwaben und bitten damit um noch eine zusätzliche göttliche Gabe um dem betreffenden zu Verstand zu verhelfen. Was die schwachsinnige Darstellung der Bewertungen angeht würden sie wohl endlich erhört. Ich bleibe jedoch weiter bei der Bitte, weil Google mit der nun umgesetzten Lösung den Informationsgehalt zwar drastisch steigert, die grafische Vermittlung derselben zugleich jedoch kommplett über Bord wirft. Wie heißt es doch so schön in einer genialen Fabel von Thurber: „Man kann genauso gut vorne- wie hintenüber fallen.“

  4. Das Sterne-System in der App-Übersicht könnte man eh mal verbannen.
    Die Bewertungen sind oft grundlegend Müll, die von 10-jährigen oder Vollidioten, die die App nicht kapiert haben (->Bsp. Bewertung zu root Apps: Hilllfee! Avast meint Virus! WAS ist RoOt??? Wie bekome ich das ??) geschriebenen wurden und gegenseitig durch den Bewertungs-Bewertungsbutton gepusht werden.
    Die sachlichen Kommentare sind oft weit unten und leider in der Minderheit.
    Wieso hat YouTube nur 4.1 Sterne, aber Clean Master/CM Security von Cheetah Mobile aka. Adware and Spyware Crap Inc. 4,7 Sterne!? (!)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.