Google Pixel 5a 5G verfrüht gezeigt

Das Google Pixel 5a 5G dürfte heute offiziell vorgestellt werden. Das war bislang das Gerücht, welches nun in Japan selbst bestätigt wurde. Die dort ansässige Softbank-Gruppe ist Exklusivpartner von Google und da hat man nun das Google Pixel 5a 5G schon angepriesen und gezeigt. Da hat sich das Social-Media-Team von Softbank auf Twitter vielleicht mit den Uhrzeiten vertan.

Noch ist nicht bekannt in welche Länder das Google-Smartphone mit Android als Betriebssystem kommt, es gab Gerüchte, dass man nur für den US-amerikanischen sowie japanischen Markt plane. Der Akku des Pixel 5a 5G soll 4.680 mAh stark sein, das Android-Smartphone über den Snapdragon 765G  verfügen – und ein Kopfhöreranschluss an Bord sein. Das Smartphone soll in den USA 450 Dollar kosten.

 

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ich würde es nehmen, wenn es für ~450€ nach Deutschland käme.
    Damit kann es mein Pixel 2 XL ablösen, welches zwar noch super gut läuft, jedoch keinen USB-Datentransfer mehr durchführen kann (nur das Laden funktioniert noch). Google selbst will dafür ca. 140€ haben, wenn ich es reparieren lassen würde…
    Aber dann kann ich mir auch gleich mal wieder was Neues holen… 🙂

  2. Mich würden die Specs zum Display interessieren. Wahrscheinlich weiterhin 60Hz und damit leider raus. 90Hz sind bei mir definitiv Minimum.

  3. Großer Akku, Kopfhöreranschluss, nicht ganz so großes Display, wahrscheinlich vom Konzept näher am 3a als am 4a und wenn dann der Preis noch etwas sinkt, warum nicht. Kann man kaufen

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.