Google: iOS-App zeigt sofort Stoßzeiten

Google App Artikel LogoGoogle hat eine aktualisierte App für iOS veröffentlicht. Mit der App lassen sich natürlich weiterhin News und Infos in Form der Google Now-Karten einsehen, aber es gibt gerade in Bezug auf die Suche nach Orten oder Geschäften interessante Neuerungen. Seit längerem ist Google in der Lage, Stoßzeiten anzuzeigen. So bekommt man visualisiert, wann wo besonders viel los ist. So könnte man für sich selber entscheiden, dass man ein Ort oder Geschäft nur aufsucht, wenn Google wenig Andrang visualisiert.

IMG_0078

Diese Informationen hat man nun direkt in die Suchergebnisseite eingebaut, sodass man direkt bei einer Suche sieht, wann besonders viel los ist. Im Screenshot habe ich das mal anhand eines ortsansässigen Elektrohändlers gemacht. Hier kann man dann direkt nach Tagen filtern und sieht auf einer Zeitachse die beliebtesten Uhrzeiten.

Weitere Neuerungen betreffen das iPad: hat man hier eine externe Tastatur, so kann man mithilfe der Tasten einfacher durch die App navigieren oder die Suche benutzen. Durch Halten der Befehlstaste könnt ihr schauen, welche Befehle unterstützt werden. Das Update ist bereits im App Store von Apple zu finden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Was mich an den Stoßzeiten interessiert: Woher bekommt Google diese Informationen?
    Weiß das jemand?

  2. Aktive Geräte, wie bei Google Maps.

  3. Danke caschy 🙂

  4. Allerdings dürfte GPS im Ladeninneren nicht funktionieren. Funkmast-Ortung ist dafür zu ungenau. Wie will Google dann feststellen, ob man im entsprechenden Laden ist?

  5. @Matt WiFi

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.