Google Duo für Android: Gruppenanrufe nun mit insgesamt 32 Teilnehmern möglich

Seit dem weltweiten Ausbruch des Corona-Virus haben immer mehr Menschen im Home-Office arbeiten dürfen/müssen und dabei unter anderem dafür gesorgt, dass Videotelefonie-Dienste wie Skype, aber auch Zoom und Co. zahlreiche neue Nutzer verzeichnen konnten. Auch Google hatte das erkannt und nicht nur Google Meet ordentlich gepusht, sondern vor allem in den letzten Monaten auch immer wieder Google Duo mit zahlreichen Neuerungen versehen. Unter anderem wurde dort Ende März das maximale Personenlimit bei Gruppenanrufen von 8 auf 12 Teilnehmer erhöht.

Wie Androidpolice berichtet, ist eben jene Begrenzung nun in der Android-Version von Duo erneut angehoben worden, dieses Mal sogar auf insgesamt 32 Teilnehmer. Ob ihr die entsprechende Änderung bereits erhalten habt, seht ihr ganz einfach dann, wenn ihr versucht einen neuen Gruppenanruf zu starten und dann die Option habt, 31 weitere Teilnehmer hinzuzufügen. Wie man es von Google-Updates bereits kennt, wird auch dieses hier nach und nach verteilt, muss also nicht zwingend jetzt schon bei euch angekommen sein.

Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität
Google Duo: Videoanrufe in hoher Qualität

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.