Google Clock erhält neue Funktionen, interaktive Benachrichtigungen auf Android Wear Smartwatches

artikel_clockDie Wecker- und Timer-App von Google erhält mit der aktuellen Version 4.2 neue Funktionen. Eine der Neuerungen ist die ansteigende Lautstärke, wenn ein Alarm losgeht. Ein Aufwachen ohne Herzstillstand sollte so möglich sein. Außerdem kann man in der neuen Version einen eigenen Ton für Timer festlegen. Timer lassen sich auch aus den Benachrichtigungen heraus kontrollieren. Auch die Verbindung zu Android Wear wurde verbessert, hier lassen sich Timer und Wecker nicht nur leichter verwalten, sondern über interaktive Benachrichtigungen auch nutzen. Das Update sollte im Google Play Store zur Verfügung stehen, erhaltet Ihr es noch nicht, könnt Ihr die aktuelle APK auch bei APKMirror laden.

Uhr
Uhr
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot
  • Uhr Screenshot

clock

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

4 Kommentare

  1. Ich finde das Google damit sehr spät an kommt.
    Jedes Handy hat eine Standard Uhr, Wecker, Timer, Stopp Uhr.
    Vielleicht sollte Google das als Standard in die kommenden Android Versionen integrieren.

  2. @Petr:
    AFAIK wurde die App gerade erst aus Android desintegriert und wird seitdem als separate App angeboten.

  3. Ich verstehe nicht warum die erst Timely gekauft haben und dann trotzdem den „Wecker“ weiter entwickeln. Timely kann das auch alles und noch einiges mehr.

    Kopfschüttel

  4. Dafür sieht der Wecker besser aus, zumindest nach Material Design Aspekten. Ich bin auch für ein Verschmelzen der beiden Apps!