Google Chrome: keine doppelten Downloads mehr mobil

2015-05-11_13_53_00--2015-05-11_13_55_32

Auf der Android-Plattform dürfte der Browser Google Chrome für viele von uns wohl zum Pflichtprogramm gehören. Wer gelegentlich mal Dinge über den Browser herunterlädt, der kennt es gewiss: man klickt mehrmals, um zu sehen, ob der Download auch startete. Interessiert Google Chrome dann nicht wirklich, statt einem Download werden eben fünf angeworfen – ein und die selbe Datei. Die landet dann in den Downloads, lediglich um eine Ziffer in aufsteigender Reihenfolge im Dateinamen erweitert. Die aktuelle Beta von Google Chrome für Android bemerkt den Umstand und meckert bei gleichem Dateinamen. Hier erscheint dann eine Information, dass die Datei bereits vorhanden ist. Nun kann man diese überschreiben, als neuen Download speichern oder den Download verwerfen. Ob die neue Funktion bereits im nächsten Update in die finale Version kommt, ist noch nicht bekannt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Hallo, mein Name ist WhatsApp(42).apk und ich habe noch nie von diesem Problem gehört.

  2. hey mit was für einem mod kann man den die statusbar so aussehen lassen?

  3. @SIDy93 Ist Standard auf dem G3

  4. ok, sieht besser aus als der Standard – finde ich
    Danke 😉

  5. Bisher kam dann die Meldung ob Chrome die Website daran hindern soll den Download erneut auszuführen. Ist jetzt also einfach anders verpackt offenbar.

  6. Frankie Boy says:

    Apropos Downloads: Kann mir jemand erklären wie man in Chrome einen großen Download einer unbekannten Datei unter Lollipop abbricht? Ich hatte neulich ein Factory Images in der Downloadqueue und ich fand keine Möglichkeit das abzubrechen. Bei bekannten Files geht das via „Downloads“.

  7. Hmm das war halt bisher normales Verhalten wie unter der Linuxshell. Fand es jetzt nicht so schlecht, wenn man oft verschiedene Versionen einer Datei herunterladen muss, deren Dateiname gleich ist und man nicht jedes Mal selbst umbenennen muss.

  8. @Mav Im Screenshot ist doch zu sehen, dass man auch ein neues File anlegen lassen kann.

  9. @Boris, jep, du hast recht. Ist zwar ein Klick mehr, aber für die meisten sicher eine Verbesserung.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.