Gleichzeitig eben

Wie erklärt man einem Unwissenden eigentlich Multitasking? Ist wie Porno schauen und dabei onanieren?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Onanieren macht hohlkreuz und krumme hände 😉

  2. Echt? Dann kommt meine Sehschwäche nicht daher? Und ich komme auch nicht in die Hölle? Heureka! Schnell zu Redtube surfen *lach*

  3. Merowinger says:

    nana…nicht rückfällig werden Cashy. Hab irgendwo gehört, Onanieren fördert die Gewichtszunahme und den Nikotinhunger 😉

  4. Mady my da…. öhh… night 🙂

  5. na, da muss mindestens noch eine Tätigkeit zu!

  6. Nur bei Frauen..für Männer is es schon viel 2 Dinge gleichzeitig zu tun…

  7. Zwei Dinge gleichzeitig tun, wie soll denn sowas gehen???

  8. Multitasking steht dafür mehrere Task-Leisten vom OS gleichzeitig anzeigen zu lassen.

  9. Pornos schauen und onanieren ist _EINE_ zusammengehörige Tätigkeit, dafür muss man nicht multitaskingfähig sein. Ist das gleiche wie Bundesliga schauen und Bier trinken!

  10. Merowinger says:

    Okay also fassen wir zusammen: Für Pornos ausm Netz plus Onanieren brauche ich keinen DualCore… erst wenn dabei noch die cam läuft. Hey, das wären doch ganz neue Zielgruppen für Intel, sollte man deren Werbetextern mal vorschlagen 😉

  11. Multitasking:
    Ich denke nur Frauen sind Multitaskingfähig?
    Oder wie wäre es denn so:
    TV mit Bild im Bild und so Fußball und Porno zugleich schauen, dabei Bier trinken und onanieren und dann noch am Telefon via Freisprecheinrichtung, dem Kumpel in klaren Worten erklären, was man gerade so macht. 😉
    Gruß Urgixgax.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.