„Ghislaine Maxwell – Partner in Crime“: Doku-Serie startet am 3. Juni 2022 bei Sky

Die Doku-Serie „Ghislaine Maxwell – Partner in Crime“ startet am 3. Juni 2022 um 20:15 Uhr exklusiv bei Sky Documentaries in Doppelfolgen. Nach der linearen Ausstrahlung gibt es die Episoden dann jeweils auch über das Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf. Die Serie handelt von der titelgebenden Frau Ghislaine Maxwell, der fragwürdigen Komplizin von Jeffrey Epstein.

Sollten euch beide Namen nichts sagen: Epstein verübte sexuellen Missbrauch und soll auch Menschenhandel mit jungen Frauen betrieben haben. Maxwell soll seine langjährige Komplizin gewesen sein. Die vierteilige Serie zeigt Interviews mit Maxwells Geschwistern Ian, Kevin und Isabel Maxwell, ihren Freunden, Rechtsexperten und ihren mutmaßlichen Opfern. Die Doku-Serie enthüllt das Schneeballsystem des sexuellen Missbrauchs, das Maxwell wohl kontrollierte, und deckt auf, was wirklich auf Epsteins Anwesen, einschließlich seiner Privatinsel, geschah.

In den Zeugenaussagen des Prozesses wird ein Ring beschrieben, der Hunderte von Frauen und Mädchen missbrauchte. Außerdem wird erläutert, wie die einst angesehene Prominente zur Komplizin eines der schlimmsten Sexualstraftäter der Geschichte wurde. Es steht auch Prinz Andrew im Fokus der Serie. Es wurden Anschuldigungen öffentlich gemacht, dass Maxwell für ihn Verabredungen mit jungen Frauen arrangiert haben soll. Im März 2022 zahlte Prinz Andrew eine nicht genannte Summe an Virginia Giuffre, um einen Rechtsstreit beizulegen. Giuffre hatte Prinz Andrew in einer Zivilklage sexuellen Missbrauch vorgeworfen und behauptet, Epstein und Maxwell hätten sie in Maxwells Haus in London zum Sex mit dem Prinzen gezwungen. Der Prinz streitet jegliches Fehlverhalten ab.

Ausstrahlungstermine:

„Ghislaine Maxwell – Partner in Crime“ wird ab dem 3. Juni ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen bei Sky Documentaries gezeigt. Nach Ausstrahlung sind die Episoden auch auf Sky Q und Sky Ticket abrufbar.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.