„Geneshift: Battle Royale Turbo“: Early-Access-Spiel ist aktuell kostenlos

Aktuell ist das Early-Access-Spiel „Geneshift: Battle Royale Turbo“ kostenlos zu haben. Das Spiel befindet sich seit 2017 in der Entwicklung bzw. ist seitdem bei Steam verfügbar. Die Bewertungen sind „sehr positiv“, sodass der ein oder andere ja vielleicht für lau mal Hereinschnuppern möchte. Das Angebot gilt allerdings nur noch bis zum 13. Mai 2020 um 19 Uhr.

Bei „Geneshift: Battle Royale Turbo“ handelt es sich um ein rasantes Multiplayer-Game, das auf den ersten Blick wie eine Art Oldschool-GTA goes Battle Royale wirkt.

Unten habe ich das Game für euch verlinkt, ihr bekommt es bei Steam, ein Konto vorausgesetzt, kostenlos. Lasst euch nicht von der Vorschau-Anzeige irritieren: Auch wenn dort 12,49 Euro prangen, könnt ihr den Titel momentan umsonst ergattern.

https://store.steampowered.com/app/308600/Geneshift_Battle_Royale_Turbo/

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Heisenberg says:

    Mitgenommen um es niemals zu installieren 😀

    • Kenne ich. Sowohl bei Steam als auch bei der Switch habe ich mir schon so viele Spiele als Schnäppchen gesichert und manche davon nicht mal gestartet bis jetzt :).

      • Jupp. Ich reihe mich auch ein. Sammle und werde wahrscheinlich kaum eines der Spiele jemals spielen. 😀
        Trotzdem danke an die Autoren. 🙂

  2. TierParkToni says:

    … geladen und gleich mal angefangen „abzuholzen“

  3. So ein altes GTA im Relaunch wäre natürlich klasse 😀 Probiere ich aus.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.