Garmin: Spotify ab sofort auf der fenix 5 Plus-Serie verfügbar

Besitzer einer Garmin fenix 5 Plus können ab sofort ihr möglicherweise bestehendes Premium-Abo von Spotify mit ihrer Uhr koppeln, um in Zukunft offline und unabhängig vom Smartphone auf ihre Playlisten zugreifen und diese abspielen zu können. Dazu sollten natürlich noch Bluetooth-Kopfhörer mit der Uhr verbunden sein und die Spotify-App über den Garmin Connect IQ Store heruntergeladen werden.

Eure Offline-Playlists könnt ihr anschließend ganz einfach per WLAN auf die Uhr übertragen und diese beispielsweise beim Sport abspielen. Außerdem weist Garmin darauf hin, dass neben Spotify auch eine Anbindung zu Deezer möglich sei, ebenfalls über die entsprechende App aus dem Connect IQ Store. Deezer lässt sich außerdem auch mit der Forerunner 645 und der vivoactive 3 Music verwenden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. In der letzten Zeile muss es sicher „Forerunner 645 Music“ heißen. Das lieber mal prüfen. Grüße.

  2. Vielen Dank für den Hinweis. Dann weiß ich nun welche ich mir fürs joggen demnächst zulegen werde!

  3. Und warum nicht Android wear Spotify offline Support???

    Die threads auf der Spotify seite sind voll von wünschen und Protesten das es nicht entwickelt wird.

  4. Wird im 4 Quartal auch für die „Forerunner 645 Music“ und die „Vivoactive 3 Music“ veröffentlicht.
    Sollte man ggf im letzten Absatz noch ergänzen.

  5. Telefonfrosch says:

    Da bin ich mal gespannt ! Was Spotify da mit Samsung zusammen abgeliefert hat, war ziemlicher Mist.
    Die Samsung Uhr liegt preislich derzeit bei 200€, die Garmin geht da mit Faktor drei ran. Holla die Waldfee !

  6. Wo bleibt die Spotify-App für die Apple Watch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.