Frischer Musikplayer & Co für Android

Freunde – ich gehöre nicht zu den Leuten, die mit ihrem Smartphone Musik hören. Ich hab nen MP3-Player, der muss langen wenn ich unterwegs bin. Gestern machte es allerdings wieder die Runde, dass ein neuer Musikplayer für Android das Licht der Welt erblickt hat – aus irgendeinem „Test-Market“, den die Jungs von TF10 nach einem Update auf ihrem Samsung Galaxy S Vibrant hatten. Sieht aber fast so aus, wie das im Dezember geleakte Ding. Alternativen habt ihr ja mit dem MortPlayer, WinAmp und Songbird.

Die Jungs haben natürlich alle Apps extrahiert und zum Download bereit gestellt und so findet man neben besagten Player (der mir sehr gut gefällt), auch eine App für die Foto-Galerie und eure Kamera. Ausser dem Musikplayer und der Kamera-App wollte bei mir aber nichts laufen. Könnt ihr ja selber ausprobieren, wenn ihr Lust habt. Am besten schmeisst man die APKs in die Dropbox und installiert von da direkt auf dem Handy.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Also bis auf die Kamera funktioniert bei mir nichts auf dem Galaxy S 2.3.3. Und selbst die Kamera stürtzt regelmässig ab.

  2. Uiuiui! Dolle neue Features (außer neue wisch-Gesten und nicht funktioniere Cloud-Anbindung) hat das teil aber nicht oder?
    Kann der mittlerweile last.fm scrobbling?

    Und irgendwie steh ich dem Cloud-Musicstreaming eh skeptisch gegenüber. Dann doch lieber sowas wie subsonic, da muss zwar ein dienst zuhause laufen, aber man hätte zugriff auf das gesamte musik-archiv.

    Wenn da features wie das synchronisieren von Playlisten, Titel Bewertungen und sowas hinzukommen, dann werd ich mir das nochmal anschauen.

  3. jup bei mir läuft auch nur die Cam-App. Aber auch die stürzt ab sobald ich auf Videomodus switche…

    HTC Desire @ Android 2.3.3 (Oxygen 2.0.3)

  4. Sehr nettes app, aber ich finde ampplayer, winamp etc zu „überladen“.

    Da nehm ich lieber der Tinyplayer. back to the roots

  5. hmmm…. was kann das dingens denn nun, ausser das es NEU ist? Bisher bin ich mit der PowerAmp Full extremst zufrieden und diese löste auch den mp3 player ab. Ich seh einfach keinen Sinn darin, zum Smartphone noch nen mp3-player mit mir rumzuschleppen.

  6. Auf dem Desire mit Froyo (Leedroid) will die Kamera App gar nicht. Was ist an der denn anders/neu? Kann die Breitbild? Also das im Kamera Modus quasi kein Rand angezeigt wird?

  7. Bei mir ging nur das kamera app sonst nichts. Samsung Galaxy S

  8. Bei mir ging nur der Player.

    Dieser ist aber zu Akku fressend.
    Mort Player ist klein aber fein.

  9. poweramp rockt! Geld auf jeden Fall wert. :))

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.