Freewaretipp: Auslogics Disk Defrag

eventail

Die Freewareversion von Auslogics Disk Defrag erm?glicht es auch dem „nicht so ganz bedarften“ User, mal schnell seine Festplatten zu defragmentieren. In meinem eben laufenden Test hat sich die Software ganz wacker geschlagen – wenig CPU-Nutzung und kaum Speicherhunger (unter drei MB). Am Ende der Defragmentierung kann man sich noch einen Statusreport anzeigen lassen. Der Download ist mit 1,42 MB angenehm klein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.