Flieg ?ber deine Stadt

adler

Auf Mark Fennells Webseite kann man die Sch?nheit der Google Maps betrachten. Nach Auswahl von Land und Stadt kann man einen Adler virtuell per Cursortasten ?ber die gew?hlte Stadt fliegen lassen.

Bremerhaven funktionierte nat?rlich nicht – aber das vermutete ich schon, als ich „just for fun“ mal in die Maps geschaut habe. Alles nur grobpixelig und undetailliert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Warum ist eigentlich alles nrdlich von Bremen so extrem verwaschen? Ist hier eventuell ein Testgebiet fr irgendwas Geheimes? Ein zweites Bielefeld evtl.?

  2. Besagtes Bielefeld kann es nicht sein, da es Bielefeld bekanntlich nicht gibt.

  3. Das stimmt ja, aber gibt es hier eventuell ein Gegenstck dazu? Etwas was es gibt, was aber niemand wissen soll?
    Geheime Massenvernichtungswaffen, Alienbunker oder eine Talibanausbildungssttte wren doch schon versteckenswert genug…
    Oder haben die sich gedacht: „Ach in der Gegend ist eh nichts dolles. Will ja eh keiner hin“

  4. Jede Menge HARTZ IV :happy:

  5. Bremerhaven gibt es bestimmt gar nicht! :whistle: Noch nie was von der Bremerhavenverschwrung gehrt? :tongue:

  6. Leider ist diese Stadt viel zu real als das sie nicht da wre. Aber es lohnt sich wohl schon dieses Elend zu verstecken. Wrde ich mich als Stadtvater auch fr schmen!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.