Firesave / Thundersave 0.6

package-x-genericHabe beide Programme mal auf Version 0.6 gewuppt. Eigentlich ist nichts neu – ausser dass ich testweise mal einen anderen Batch-Compiler genutzt habe. Des Weiteren habe ich mal eine „Bitte Lesen!“-Textdatei mit in den Download gepackt, in der u.a. beschrieben wird, dass man mal nachlesen soll, falls einem das eigene Antivirenprogramm bei Thundersave / Firesave eine Warnmeldung ausgibt. Es nervt mich, zig Mails zu bekommen a la „Dein Programm ist ein Virus!“. Also, lesen und verstehen 🙂

Die jeweiligen Konfigurationsm?glichkeiten wurden hier im Blog bereits einschl?gig abgehandelt – sollten noch Fragen auftauchen, steht jedem die Kommentarfunktion dieses Blogs zur Verf?gung. Manche Menschen sind der Meinung, dass ich den Text im Kontaktformular scheinbar nur aus Spass an der Freud geschrieben habe..

Diese Datei ben?tigt kein Entpackprogramm. Sie wurde mit dem 7Zip SFX Modul erstellt. Einfach mit einem Doppelklick und der Pfadangabe entpacken.

Download Thundersave 0.6
Download Firesave 0.6

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

33 Kommentare

  1. Hey Caschy, ich habe mir das Ding jetzt mal runtergeladen. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Programmpfad wohl nicht mehr „XP-kompatibel“ ist. Nur zur Info, dass es bei dir nun nicht mehr Programme, sondern program files heit, falls du das anpassen mchtest.

    Schne Gre

  2. Deswegen steht ja in der Beschreibung, dass jeder seine eigenen Pfade angeben muss 🙂

    Oder funktioniert es dann unter XP trotzdem nicht?

  3. Doch, sicher, dann klappt’s (Nur noch immer nicht mit Custom Buttons:sad: )

  4. Hi,

    super Programm ist das! Bei mir meldet der aber das mein Pfad nicht stimmt? Ich habe ein Umlaut im Profilnamen (Jrg) liegt es daran vielleicht?

    Ich habe die Daten auch nicht im Standard Ordner „Thunderbird“ sondern im Ordner „Mozilla“ (den hab ich aber auch angepasst in der INI)
    Irgendwie weis ich nicht weiter. :ermm:

    PS. Dein Blog ist Spitze! Macht richtig Spass zu lesen.

    Gre

    Jrg

  5. Sagt die Fehlermeldung: Profilpfad nicht gefunden? Windows XP?

    Was steht in der dosbox (Start, Ausfhren, CMD, ENTER), wenn du %appdata% eingibst?

  6. Wenn ich %appdata% eingebne in der Dos Box dann steht da drinn „Der Befehl C:\Dokumente“ ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden“

    Jetzt sichert er es, aber das Profilverzeichnis ist kpl. leer in der Sicherung.

    *grbel*

    hier meine INI:

    PROGRAMMPFAD=“C:\Programme\Mozilla Thunderbird“

    PROFILPFAD=““%appdata%\Mozilla\“

    BACKUPPFAD=“f:\Mozilla Backup\Thunderbird Backup“

    Vor Backup Thunderbird beenden? (ja=1, 0=nein)
    TBEND=1

    Nach Backup Thunderbird neustarten? (ja=1, 0=nein)
    TBSTART=1

    Format des Zielordners
    1= normales Format (z.B. 03.01.2007)
    0= angepasstes Format (20070103 -JJMMTT)
    DATUM=1

  7. Achso, ja vorher war die Fehlermeldung Profilpfad nicht gefunden, sorry

  8. Es liegt also an deinem Namen…bzw. dem Umlaut. Wenn du ber den Windows Explorer zum %Appdata%-Verzeichnis navigierst, lautet der komplette Pfad so?:

    c:\dokumente und einstellungen\benutzer\jrg\

  9. C:\Dokumente und Einstellungen\Jrg\Anwendungsdaten\Mozilla

    Kann ich einfach den Namen in „joerg“ ndern? Ich denke das dann alle andere Sachen nicht mehr gehen :biggrin: oder?

  10. Falsch gedacht – die Anwendungen schauen nicht nach JRG, sondern %appdata%\jetzt_angemeldeter_Benutzer.

    Und da isses egal, wie der heisst 🙂

    Ich gehe mal davon aus, dass ein in die Pfade.ini eingetragenes:

    „C:\Dokumente und Einstellungen\Jrg\Anwendungsdaten\Mozilla“ nicht hilft, oder? Hat dein Thunderbird-/Firefox-Profilordner eine datei namens Profiles.ini?

    Diese wird nmlich geprft.

  11. ja, das habe ich auch versucht mit der direkten Pfadangabe, ging nicht.
    Die Profiles.ini DAtei finde ich nicht, da wird wohl keine da sein, brauch man die?

  12. Oki, noch mal von vorne 🙂

    Folgende Infos brauche ich nun:

    Was willst du sichern? Firefox oder Thunderbird?

    Wo liegt das Profil genau?

    C:\Dokumente und Einstellungen\Jrg\Anwendungsdaten\Mozilla – was liegt in dem Ordner Mozilla denn drinne?

    Jrg, wir kriegen das heute noch hin 🙂

  13. hehe… klasse.
    Also ich will meine MAils sicher (Thunderbird).
    Firefox hab ich schon mit deinem Firesaver gesichert, das ging super.

    Das Profil von meinem Thunderbird liegt genau in
    C:\Dokumente und Einstellungen\Jrg\Anwendungsdaten\Mozilla\Profiles\joerg\eo23stdn.slt

    🙂

  14. Schau dir mal die Zeile
    PROFILPFAD=“%appdata%\Mozilla\
    an.
    Vor dem %appdata sind zwei Anfhrungszeichen. Vielleicht liegt es ja daran?

  15. Wenn Firefox fehlerfrei gesichert wurde, dann kann es ja nicht am Benutzernamen liegen 🙂

    Ich frage mich, woher dein Thunderbird weiss, wo dein Profil ist, wenn keine profiles.ini vorhanden ist.

    Erstelle mal eine leere Datei namens profiles.ini in diesem Ordner:
    C:\Dokumente und Einstellungen\Jrg\Anwendungsdaten\Mozilla\Profiles\joerg\

    Also genau NEBEN deinem eigentlichen Profilordner namens eo23stdn.slt

    Nun sollte es funktionieren :biggrin:

  16. buhu…, nein hat auch nicht funktioniert.
    Ich erinnere mich grad, dass ich damals als ich von Netscape umgestiegen bin irgendwie was von Hand eingetragen habe bei den Angaben zum Profil in den Einstellungen, vielleicht war das die Ursache.

  17. Wre mal interessant zu wissen, was….

  18. den Pfad zum dem Profil hab ich da eingetragen, also der alte Pfad deshalb hies das Verzeichnich auch „Mozilla“ und nicht „Thunderbird“ denke ich

  19. Also, Thundersave erkennt einen korrekten Pfad anhand der profiles ini – und sichert dementsprechend. Wenn der Pfad also stimmt, solle es sichern.

    Versuche nochmals die profiles.ini BERHALB des Ordners eo23stdn.slt zu erstellen, also in
    C:\Dokumente und Einstellungen\Jrg\Anwendungsdaten\Mozilla

    und diesen gibts du in der ini fr Thundersave an.

    PROFILPFAD=“%appdata%\Mozilla\“

  20. hpf :biggrin:
    es eght es geht!!!!!

    DANKE!!!! (Auch im Namen meiner Eltern)

  21. Gratis HotDogs und scharfe Saucen bitte an meine im Impressum angegebene Adresse :happy:

  22. Aha, ich dachte du hast kleinere Gewichtsprobleme :biggrin:

  23. Och, keine Sorge, das hab ich im Griff :tongue:

  24. hi, kommt firesave 0.7 auch wo pskill rausfliegt?

  25. Ja, hchstwahrscheinlich heute Abend 🙂

  26. Properchrigi says:

    Schnen guten Abend!

    Hab da eine Sekretariatsstelle bernommen in einem einsamen Verein. Die benutzen das Thunderbird-Mailprogramm mit Thundersave-Sicherung.

    Nun hat das ganze leider berhaupt nicht funktioniert…
    und jetzt ist der Wortscase eingetreten.

    Also, worum gehts: Ich sollte Mails aus einer automatisch erstellten Zipdatei zurckbringen. Ich habe eine Anleitung fr Version Thundersave 0.3. Aktuellerweise habe ich eine Version 0.6 auf dem PC. Das Sichern scheint einwandfrei zu funktionieren. Die Pfade in der PFADE.ini Datei scheinen auch in Ordnung. Nur… im Ordner, wohin der Backup gemacht wird, finden sich nicht automatisch die beiden Dateien PFADE.ini und Thundersave.exe. Wenn ich diese Dateien aber aus dem Programmordner in den Backupordner kopiere, dann geht eine Batchdatei ab, (zuvor noch kurz das Antivirenprogramm blockiere) aber leider sind die Mails nicht zurck im Thunderbird-Programm…

    Hier der Inhalt der PFADE.ini-Datei:

    PROGRAMMPFAD=“C:\Programme\Mozilla Thunderbird“

    PROFILPFAD=“%appdata%\Thunderbird\“

    BACKUPPFAD=“E:\Thunderbird Backup“

    Vor Backup Thunderbird beenden? (ja=1, 0=nein)
    TBEND=1

    Nach Backup Thunderbird neustarten? (ja=1, 0=nein)
    TBSTART=1

    Format des Zielordners
    1= normales Format (z.B. 03.01.2007)
    0= angepasstes Format (20070103 -JJMMTT)
    DATUM=1

    Woran knnte es liegen? Ich wre ziemlich darauf angewiesen, dass die Mails wiederhergestellt werden.

    Herzl. Dank fr eine zgige Antwort…

    Properchrigi

  27. Du kannst die Zip namens Profilverzeichnis.zip ganz normal entpacken und per Hand ins Profilverzeichnis schubsen. Es gibt brigens schon Version 0.7.

  28. Properchrigi says:

    Danke, nur ist mir nicht ganz klar,

    1.) wo denn der virtuelle Ordner %appdata%\Thunderbird liegt?

    2.) Leider kann ich die zip-Datei Profilverzeichnis, welche ber ein Giga gross ist, gar nicht mehr ffnen, sie scheint korrupt zu sein (genuin vom Backupprogramm produziert). Selbst wenn ich recovery-Programme rberlasse, geht nichts…

    Was bleibt mir noch brig?

    Gruss aus der sommerlichen Schweiz

  29. Start – ausfhren. Dort %appdata% eingeben 🙂

    Sicher, dass das Paket korrupt ist? Habt ihr euer Backup nie getestet? Nur ein Backup vorhanden??

  30. Properchrigi says:

    Danke fr rasche Antwort.
    Alle fnf Freeware-Programme zur Dateiwiederherstellung der zip-Datei funktionierten nicht. Jetzt besorg ich mir ein kommerzielles, dessen Probeversion mir angezeigt hat, dass Recovery mglich ist.

    Das dauert nun einige Tage.

    Melde mich wieder zum weiteren Verlauf.

  31. Versuche es mit 7Zip zu entpacken, denn damit ist es gepackt.

  32. Properchrigi says:

    Keine Chance mit 7Zip! Wie gesagt, die Datei ist ber 1Giga gross, wahrscheinlich liegt das Problem dortdrin.

    Da bekomme ich lediglich Fehlermeldung.

    Die einzige Chance, ist mit Advanced Zip Repair, ein Programm, welches ich zuerst kommerziell erwerben muss.

  33. Properchrigi says:

    So, nach stundenlangem ben und nachdem das Advanced Zip Repair die Datei angeblich repariert hat, funktionierts trotzdem nicht.

    Ich kann nur noch davon ausgehen, dass der Backupprozess wegen Antivirenprogramm (G DATA Internet Security) nicht vollstndig ausgefhrt wurde.

    Wie gesagt, die beiden Dateien „PFADE.in“ und Thundersave.exe waren bei der nicht wiederherstellbaren Backup-Datei nicht im Ordner mit drin. Also doch ein deutlicher Hinweis, dass der Prozess irgendwie nicht abgeschlossen wurde…

    Tja, wohl nichts zu machen, mit Verlusten muss man sich im Leben wohl abfinden…

    Danke trotzdem fr Deine Ausdauer.

    brigens, habe auch das Entpacken und dann das manuelle Einfgen des Profiles-Folders in %appdata% gebt, ebenalls ohne Erfolg…

    Das Programm fordert mich dann beim Start auf, ein neues E-Mail Konto anzulegen…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.