Firefox 4.0.1 und Portable Firefox 4.0.1

Kleine News über das Update, welches Mozilla Firefox hat angedeihen lassen. Auf den Mozilla-Servern befindet sich die Version 4.0.1 von Firefox (Changelog). Benutzer der Version 4.0 von Firefox können sich noch ein wenig gedulden, dann startet das Update auch über den internen Aktualisierungsmodus. Dies gilt übrigens auch für die portable Version von Firefox.

Wer nicht abwarten möchte, der findet hier die portable Version 4.0.1 von Firefox. Viel Spaß damit: Download Portable Firefox 4.0.1 für Windows. Danke an fettzen für die Info!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

36 Kommentare

  1. Schnell als das Update unser caschy! 😉

  2. Mal eben die 4.01 installiert, hab das gefühl der läuft sogar noch besser, runder, kann mich auch irren. 🙂

  3. Kommisch bei mir ist er schon seit paar Tagen auf 4.0.1. Was war da bloss los ???

  4. LokiBartleby says:

    @Alex Same here, das Update kam irgendwann letzte Woche schon bei mir an. Etwas verwirrend muss ich gestehen.

  5. Dann habt ihr vermutlich von der beta auf 4.0 geupdated und seid daher noch im beta channel

    Ihr könnt es ja überprüfen: about:config -> app.update.channel

    Edit: Woher wisst ihr eigentlich, dass build 1 tatsächlich die 4.0.1 wird? Ich hab bisher noch nichts dazu gefunden

  6. Der Link zum Changelog führt mich zu einem 404-Fehler…?!

  7. Hallo von Firefox ist gerade auch ein Update da.

    Auf 3.1.10

    Gruss Thomas

  8. Mist ich brauche ne Brille sollte natürlich Thunderbird lauten

  9. Seltsam, bei mir war tatsächlich der Beta-Channel eingestellt. Bin mir nur sicher, dass ich es nicht selber getan habe.

    Vermutlich beim Portable-FF4 so voreingestellt!?

    Heiko

  10. FichteFoll says:

    Bei den Release Notes (https://www.mozilla.com/en-US/firefox/4.0.1/releasenotes/) wird was von „Mozilla provides Firefox 3.6 for Windows, Linux, and Mac OS X in a variety of languages. You can get the latest version of Firefox 3.6 here.“ („Downloading“) geschrieben 😉

  11. LokiBartleby says:

    War tatsächlich noch im Beta Update Channel. Wieder was gelernt. Danke für den Hinweis.

  12. über den hautptchannel kam bis jetzt noch kein update rein

  13. Gerade hat sich mein Firefox auf die neue Version geupdatet. Ist jetzt wohl live über den Hauptchannel.

  14. hmnm..
    bei mir kam immer noch nix rein

  15. Mein portable Firefox hat sich immer noch nicht geupdatet…
    Hat einer eine Idee?

  16. Hi caschy,

    wollte mir gerade meinen Firefox aktualisieren.
    Wahrscheinlich schon oft gestellt worden die Fragen, ich find aber gerade nichts dazu:

    wiso unterscheiden sich deine und die Version von Portableapps um knappe 30MB? Bei dir sind ja immer deine Links dabei und Bookmarkbackups, außerdem Google Gears, wenn ich mich nicht täusche…
    Aber sonst? Wie kommt der Unterschied zu Stande? Vielleicht weißt du ja an was es liegen könnte. Beide Versionen wurden entpackt, gestartet, beendet und dann die Ordnergröße verglichen.

    Würd mich über n kurzes Feedback freuen.
    Noch n schönes Wochenende,
    Michael

  17. Hi,
    kann es sein, dass bei deiner portablen Version das syncen nicht geht? Ich hab mir nen Sync-Acc gemacht, alles soweit eingestellt etc. Kann aber auf „jetzt synchronisieren“ klicken wie ich lustig bin, es passiert.. nichts, null, nada. Auch beu Quota wird nix angezeigt.

  18. Moin Gemeinde,
    Die „super zugängliche“ Updatefunktion im „FF->Hilfe->Über FF“-Menüpunkt funktioniert bei mir auch nicht, obwohl app.update.channel auf release eingestellet ist.
    Ist das bei Euch auch so?
    Gruß Fuzzy

  19. Fröhlicher 1.Mai….

    naja, so fröhlich nicht, da ich auch nix über die Update-Funktion der portablen von Caschy bekomme.

    Wird auch schon bei „camp-firefox“ drüber geschrieben.

    Weisst du, was los ist, Caschy? Wäre nett, wenn du beschreiben könntest, wie man das manuell hinbekommt, ohne die wichtigen *.prefs oder sonstige zu überschreiben.

    Viel Spass heut noch…Mike

  20. Ja scheint etwas nicht in Ordnung zu sein „Update-Funktion“ bekam
    in der letzten Zeit diesbezüglich immer mal eine Fehlermeldung, habe mir jetzt die Aktuelle Version von Caschy neu runter geladen, bei Portable Apps (Firefox)hat das Update geklappt.

  21. clarkkent says:

    bei mir funzt die updatefunktion auch nicht,hmmm mal auch wie lange es dauert.

    installierte version hat sich ohne probs upgedatet, also liegts an der portablen von caschy.

  22. Danke dir, eine x64 Version wäre noch nett.

  23. Hi,

    gibt es denn schon eine Lösung um die Portable Version upzudaten?

    Wäre nett wenn jemand irgend etwas schreibt?

  24. So, bei mir geht auch das Update nicht. Die fest installierte Version auf dem Laptop bekam das Update.
    Es gibt das Problem nur mit der portablen Version.
    Kennt jemand eine Abhilfe?

  25. Moin Gemeinde,

    FF-portable nicht über die Update-Funktion zu aktualisieren ist zwar ein bischen umständlich, geht aber (eigentlich schon immer).

    Für FF 4.0.1 gilt:
    1. FF 4.0.1.-Setup-Datei entpacken und
    2. das dort enthaltene Verzeichnis „core“ öffen.
    3. Portables „Firefox“ Verzeichnis öffnen,
    4. die geöffneten Verzeichnisse (Firefox und core) vergleichen,
    5. neuere Dateien von „core“ in „Firefox“ kopieren,
    — fertig.
    Zum Vergleichen nutze ich Total Commander.

    Vielleicht hilft’s Euch ja.

    Gruß Fuzzy

  26. danke fuzzy,

    das mit dem „einfach“ rüberkopieren ist ja schon klar.
    Aber meine Frage war ja, dass ich die z.B. *.pref Dateien und andere, wo meine Konfiguration gespeichert sein könnte, behalten kann.
    Weiss nur nicht, wo Firefox seine Sachen so überall reinschreibt.

    Vielleicht kann ja mal noch einer was dazu sagen.

    Danke erst mal im Voraus…..Mike

  27. Hallo Mike,

    da auch Andere danach fragten beschrieb ich dies Update-Szenario.
    Da Du Dich speziell angesprochen fühlst:

    In der portablen Version werden Deine persönlichen Einstellungen im Ordner „Profilordner“ gespeichert (und nur da) und bleiben nach der Aktualisierung des Ordners „Firefox“ erhalten.

    In der (weiss nicht wie sie genannt wird) fest installierten Version werden Deine Einstellungen in einem Verzeichnis von „Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\XYZ.default“ (und nur da) gespeichert. Dessen XYZ-Name findest Du in der Datei „profiles.ini“.
    Beim Update von 4.0.0 auf 4.0.1 wird nichts in den „Profilordner“ kopiert, wie es in älteren Versionen schon mal der Fall war.

    Solltest Du allerdings Änderungen „im Eingemachten“ (bei Firefox im „Firefox“- also Installations-Verzeichnis) vorgenommen haben (wie ich in Thunderbird – Buttonbeschriftung oder Folder-Bilder), dann weisst Du doch bestimmt wo Du das gemacht hast und hast Dir bestimmt irgendwo BackUp-Dateien mit entsprechenden Notizen Deiner Änderungen angelegt.

    In der portablen Firefox-Version werden evtl./unter Umständen/vielleicht auch Änderungen von Dir im „Firefox\defaults\“-Verzeichnis gespeichert (nichts genaues weiss ich nicht 🙂 ) ??? In Version 4.0.1 ist nur die „\defaults\pref\channel-prefs.js“-Datei betroffen.

    Gruß Fuzzy

  28. Danke Fuzzy für deine ausführliche Beschreibung,

    nachdem ich erstmal die 4.01 in einen anderen Ordner entpackt hatte, habe ich alles (außer den Profilordner) in meinen alten FF4-Ordner drüberkopiert und siehe da – – klappt hervorragend!

    Trotzdem wurmt es mich ja (hihi), warum die portable Version nicht updatebar ist.

    Schönet Wochenende, Grüße aus Berlin…..Mike

  29. Die Version von hier war dann wohl auch die Letzte bei mir.
    Keine update-funktionalität auf 4.0.1 seit geraumer Zeit damit.
    Schade eigentlich, aber die ‚Portable Firefox 5.0 Beta 1‘ wird ja hier auch schon wieder angeboten…
    Wirklich schade. Über längere Zeit hat das mit den portablen Versionen von hier gut geklappt; dafür danke ich auch.
    Auf Murks kann man denn auch wieder verzichten.
    Hauptsache was gebloggt?
    Tschö.

  30. @ Michael + Caschy:
    Vergleiche mal die

    1. Inhalte des ‚Firefox‘-Ordners von Caschys Version mit dem
    2. ‚core‘-Ordner der entpackten Setup-Version von Mozilla ( http://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/4.0.1/win32/de/ ) bzw. mit dem
    3. ‚Firefox‘-Ordner der Version von PortableApps.com.

    mit einem Ordner-Vergleichstool ( z. B. ‚Compare Suite Light‘, Freeware, http://www.comparesuite.com/download.htm oder besser ‚Beyond Compare‘, http://www.scootersoftware.com/moreinfo.php )

    @ Caschy:
    Erklär doch mal bitte, weshalb sich Dein ‚Firefox‘-Ordner von dem ‚core‘-Ordner unterscheidet und ob das so nötig ist? Sind immerhin ca. 12MB Unterschied?
    Und den Profilordner – wenn Du ihn denn schon immer mit dazupackst – kannst Du doch auch mal aufräumen (wie Michael auch schon erwähnte)?

    Grüße, hjok

  31. Hiho,

    hab leider das gleiche Problem gehabt und mich nun einige Stunden damit rumgeschlagen. Schade, dass sich caschy nicht mehr dazu geäußert hat, ABER ich habe es geschafft 😉

    Die Lösung ist eigentlich relativ einfach, leider habe ich zuvor jede Menge anderen, im nachhinein unnützen, Kram ausprobiert.

    about:config öffnen
    app.update.cert.checkAttributes auf false ändern
    wie gewohnt nach updates suchen

    ich bin nun auf der 4.0.1 … endlich 😉

  32. Der_Ventilator says:

    @sc4ry

    Super, danke.

    Jetzt updated er bei mir auch. hab mich schon gewundert, warum er es nicht macht und alle paar Tage die Meldung kommt, FF hätte ein unsicheres Update geblockt.

  33. kein Problem, ich wollte auch net alles neu machen, ganzen Plugins und deren Settings.

    Hab nun nur 1 neues Prob, und zwar werden meine Lesezeichen nicht in der Sidebar angezeigt. Hat dafür jmd ne Lösung?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.