Facebook: Weitere Übernahme eines KI-Start-ups im Dezember 2019

Wie man bei TechCrunch erfahren haben will, hat Facebook wohl in den letzten Jahren noch mehr Bemühungen in den Ausbau seiner KI-Fertigkeiten gelegt als weitläufig bekannt war. Gemeint ist hierbei, dass das Unternehmen nicht nur Bloosbury AI oder Scape Technologies übernommen hat – beides Unternehmen, die sich mit Technologien des maschinellen Lernens beschäftigen – sondern ebenso das Unternehmen Deeptide Ltd., denen Atlas ML und die offene Machine-Learning-Ressource „Papers With Code“ anzudichten ist. Facebook kommunizierte diese Übernahme gar nicht öffentlich, eher war es Robert Stojnic, Mitbegründer von Atlas ML, der einen entsprechenden Medium-Beitrag verfasst hatte. Wie TechCrunch schreibt, soll die Übernahmesumme bei etwa 40 Millionen Dollar gelegen haben. Eine Stellungnahme seitens Facebook steht derzeit noch aus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.