Facebook rollt bald neues In-der-Nähe-Feature aus

1 Prozent aller Benutzer sollen heute in ihrer Facebook-App für Android und iOS etwas Neues entdecken können, wenn sie im Menü den Punkt „In der Nähe“ auswählen. Hier verbergen sich für gewöhnlich Orte in der Nähe und die Möglichkeit, sich in diese Orte einzuchecken. In Zukunft wird dies noch einen Ticken umfangreicher, denn nach dem Kauf von Gowalla hat man sich des Themas Checkins angenommen und so werden wir bald Restaurants, Cafés, Nachtklubs, Outdoor-Einrichtungen, Hotels, Einkaufsmöglichkeiten und Co finden.

Facebook nearby

Facebook zeigt hier Orte an, die für uns interessant sein könnten. Nicht nur, dass man die Geschäfte sieht – wir sehen auch eventuelle Bewertungen und Likes von Kontakten. Dies könnte nicht nur in der eigenen Stadt interessant werden, sondern auch auf Reisen. Anderen Entdeckungs- und Bewertungsportalen geht sicherlich der Stift, wenn Facebook dieses Feature richtig gut umsetzt. Ich glaube, ich könnte das Feature durchaus praktisch finden, Google+ bietet ja bereits eine ähnliche Lösung an. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Den Eintrag „In der Nähe“ hab‘ ich bei mir, und siehe da das funzt! Auf den Button oben rechts klicken und es werden viele Ziele in der Nähe angezeigt, (Galaxy Nexus mit Android 4.2.1 und aktuelle Facebook App 2.0). Da bin ich ja mal gespannt, wie das weiter geht … gefällt mir sehr gut! Danke für den Hinweis… 🙂

  2. Auf meinem Iphone 5 mit der aktuellsten Facebook App komme ich auch in den Genuß der „in der Nähe“ Funktion. Ich finde Sie auch klasse.
    Ich hoffe, dass Facebook die Funktion für alle in naher Zukunft ausrollt.
    Wenn man neu in einer fremden Stadt ist, ist die Funktion bestimmt sehr nützlich.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.