Expedia veröffentlicht App für Windows Phone

artikel_expediaDas Reiseportal Expedia dürfte den meisten bekannt sein, hier lassen sich Flüge und Hotels buchen. Während es für iOS und Android schon länger eine App gibt, die sogar gute Bewertungen erreicht, blieb eine solche Windows Phone Nutzern bisher vorenthalten. Das ändert sich nun und die App kommt sogar mit zwei Windows Phone spezifischen Tricks. So werden Reisedetails auf den Live Tiles aktualisiert, ein Blick auf den Homescreen genügt, um die wichtigsten Informationen zu sehen. Außerdem kann die Suche nach Flügen oder Hotels via Spracheingabe erfolgen. Sonst bietet die App die typischen Funktionen, wie eine Suche, die sich nach verschiedenen Parametern filtern lässt. Auch gebucht werden kann direkt über die App, die Bezahlung erfolgt bei Buchung oder direkt vor Ort. Auch gibt es einen Reiseplan, es spielt hierbei keine Rolle, ob über die Webseite oder die App gebucht wurde. Expedia verspricht übrigens, dass man innerhalb von 30 Sekunden eine Buchung abschließen kann, falls man mit seinem Account in der App eingeloggt ist.

Expedia Hotels, Flights, Cars & Activities
Expedia Hotels, Flights, Cars & Activities
Entwickler: Expedia
Preis: Kostenlos
  • Expedia Hotels, Flights, Cars & Activities Screenshot
  • Expedia Hotels, Flights, Cars & Activities Screenshot
  • Expedia Hotels, Flights, Cars & Activities Screenshot
  • Expedia Hotels, Flights, Cars & Activities Screenshot
  • Expedia Hotels, Flights, Cars & Activities Screenshot
  • Expedia Hotels, Flights, Cars & Activities Screenshot
  • Expedia Hotels, Flights, Cars & Activities Screenshot
  • Expedia Hotels, Flights, Cars & Activities Screenshot

expedia_logo

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

3 Kommentare

  1. Expedia scheint zuviele Kapazitäten unter seinen Programmierern brach liegen zu haben. Anders kann man sich eine eigene teuer zu supportende Version, um damit 3% der Nutzer zu erreichen, nicht erklären…

  2. die Kommentare hätte Sascha sich vorher anschauen sollen, bevor er die Info gegeben hätte.

    [WP-User]

  3. @Virtue: Bei den Neugeräten liegt MS mit Apple fast gleich auf;)