Ecovacs DeeBot Ozmo U2 und U2 Pro: Neue Saug- und Wischroboter starten

Ecovacs veröffentlicht zwei neue Saug- und Wischroboter: die DeeBot Ozmo U2 und U2 Pro. Der Hersteller bewirbt sie insbesondere für Haustierbesitzer. Erstmals verbaue man dabei seine 2-in-1-Ozmo-Technologie in Einstiegs-Saugrobotern. Im Handel werden die beiden Modelle ab Mitte August zur Verfügung stehen.

Technisch weichen die Modelle insofern voneinander ab, als dass nur dem U2 Pro ein spezielles Haustier-Set für den Einsatz auf Böden mit Tierhaaren beiliege. Im Vergleich zu den Modellen der D500er-Serie habe Ecovacs laut eigenen Angaben die Saugleistung deutlich erhöht. Die Sauger bringen auch Modi für die Rand- und Punktreinigung mit.

Was hat es nun mit dem Haustier-Set auf sich? Damit meint Ecovacs offenbar eine „verwicklungsfreie“ Bürste. Der Staubbehälter fasst beim U2 Pro 800 ml und ist damit ebenfalls recht groß geraten – beim U2 sind es nur 400 ml. Optional können zudem Bereiche mit Magnetband abgesperrt werden, damit nicht beim Reinigen der Futternapf von Hund oder Katze umgefahren wird. Das Band müsst ihr aber separat für 29,99 Euro erstehen.

 

Es ist auch die Steuerung über die App Ecovacs Home und die Verknüpfung mit Amazon Alexa bzw. dem Google Assistant möglich. Ab Mitte August ist der DeeBot Ozmo U2 für 229 Euro zu haben. Der DeeBot Ozmo U2 Pro mit Haustier-Set kostet 269 Euro. Beide Modelle navigieren, in diesem Preisbereich üblich, per Gyroskop. Leider macht Ecovacs zur konkreten Saugleistung aktuell noch keine Angaben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Was das Hundi wohl denkt??? ….Mal schauen wir der neue Saugroboter mit meinem Würstchen so umgeht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.