Disney+: Zehn weitere Serien gibt’s jetzt nur dort zum Streaming

Disney holt sich nach und nach seine Serien für den Streamingdienst Disney+ zurück und macht Werbung in eigener Sache. Mit dem Start der 18. Staffel sowie allen 17 bisherigen Staffeln der Serie „Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte“ lädt Disney+ alte und neue Fans zum ausgiebigen Bingen ein. Für die aktuelle 18. Staffel steht jede Woche eine neue Folge auf Disney+ ohne Werbung zum Streamen bereit. Für Serienfans und die, die es werden wollen, stehen zudem die ersten 17 Staffeln (davon Staffeln 1–16 mit 362 Folgen seit 1. Mai dabei exklusiv nur noch auf Disney+ zum Streamen) bereit.

Zum exklusiven Streamen auf Disney+ stehen weitere Serien bereit: Alle neun Staffeln der kultigen Ärzte-Sitcom „Scrubs – Die Anfänger“ (182 Folgen) geben Comedy-Fans auf Disney+ viel Grund zum Lachen. Für Krimi- und Dramafans bieten die acht Staffeln „Castle“ (173 Folgen) und zwölf Staffeln „Bones – Die Knochenjägerin“ (246 Folgen) Unterhaltung. Die Dramaserie „9-1-1“ steht ebenfalls mit allen bisherigen Staffeln bereit (60 Folgen), die fünfte Staffel ist zudem aktuell nur bei Disney+ mit einer neuen Episode jede Woche streambar.

Ab sofort sind viele Crime- und Dramaserien mit zahlreichen Staffeln ebenfalls nur noch exklusiv bei Disney+ streambar: darunter alle acht Staffeln der Dramedy-Serie „Desperate Housewives“ (180 Folgen), alle sechs Staffeln der Mystery-Serie „Lost“ (121 Folgen (das enttäuschende Ende lässt mich heute noch nicht los), alle fünf Staffeln „Prison Break“ (90 Folgen), sowie die komplette Sammlung (Staffel 1 bis 15) der Krimiserie „Criminal Minds“ (324 Folgen).

Bei den folgenden zehn Serien mit insgesamt 91 Staffeln und über 1.700 Episoden sind jetzt alle Staffeln gleichzeitig nur noch auf Disney+ streambar:

„Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte“
„Seattle Firefighters – Die jungen Helden“
„Desperate Housewives“
„Lost“
„Prison Break“
„Criminal Minds“
„Scrubs – Die Anfänger“
„Castle“
„Bones – Die Knochenjägerin“
„9-1-1“

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Es ist schön, ab und zu mal über einen Lost-Kommentar zu stolpern. Daß auch für andere es nicht nur eine 08/15 Serie war und ist.

  2. Schade.. Scrubs hatte ich gerade noch geschaut parallel zum Podcast ‚Fake Doctors, Real Friends

  3. Ist das ein Greys Anatomie Problem bei disney oder ein generelles, dass Serien etwas zu langsam abgespielt werden? Die Stimmen dort sind alle tiefer als bei RTL+ oder Prime, wo ich die Serie vorher geguckt habe.

  4. Hoffentlich ist Scrubs wenigsten mit den richtigen Songs. Bei anderen Streaming Diensten müsste aus rechtlichen Gründen ja die Musik ausgetauscht werden.
    Mit den Original Songs wie es damals in TV lief ist aber viel besser!!

  5. Twilight Sparkle says:

    Wenn mal ein Streaming Dienst „Emergency Room“ im Angebot hätte, wäre das ein Traum. Das ist wenigstens eine richtige Ärzteserie gewesen.

  6. Echt schade dass criminal minds bei sky und Amazon gestrichen wurde.

    Von diesen 0815 US crime Serien. Eindeutig die beste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.