Dickinson: Apple bestätigt zweite Staffel auf Apple TV+, startet am 8. Januar 2021

Fans der Comedy-Serie „Dickinson“ dürfen sich freuen, denn Apple hat nun offiziell bestätigt, dass am 8. Januar 2021 die zweite Staffel auf Apple TV+ an den Start gehen wird. Wie so oft, erscheinen neue Folgen dann immer freitags, zu Beginn wird es aber wenigstens schon einmal die ersten drei Episoden zu sehen geben.

In der neuen Staffel wird Steinfeld mit den wiederkehrenden Darstellern Jane Krakowski, Anna Baryshnikov, Ella Hunt, Toby Huss und Adrian Blake Enscoe sowie dem Rapper, Sänger und Songwriter Wiz Khalifa (der als der Tod zurückkehrt) wieder vereint. Es werden aber auch brandneue Gaststars auftreten, darunter Nick Kroll als Edgar Allan Poe, Timothy Simons als Frederick Law Olmsted, Ayo Edebiri als Hattie und Will Pullen als Nobody. Zudem gehören Finn Jones als Sam Bowles und Pico Alexander als Ship zu den wiederkehrenden Gaststars der zweiten Staffel.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Freut mich, auch wenn ich mit der ersten noch nicht durch bin und ich sie erst vor kurzem angefangen habe… Hatte es mir schon mit Release von Apple TV+ vorgenommen, bin aber nie dazu gekommen.

    Hochwertig produziert, interessanter Genremix und ich hab irgendwie einen Narren am Dubstep-Soundtrack gefressen, der ja eigentlich so gar nicht zu der Zeit der Handlung passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.