Deezer Jahresrückblick 2021: Das sind die beliebtesten Songs, Alben, Künstler und mehr

Der Musikstreaming-Anbieter Deezer hat bekannt gegeben, welche Songs, Alben, Künstler, Podcasts, Hörbücher und Hörspiele 2021 am erfolgreichsten gewesen sind. Man blickt dabei sowohl speziell auf Deutschland als auch den internationalen Bereich. Dabei setze sich ein Trend fort: Viele Top-Songs und Alben stammen aus 2019 bzw. 2020. Die Nutzer blickten also gerne auf Dauerbrenner der Vergangenheit zurück.

Deutsche Rapstars behaupten sich in den Spitzenpositionen: Bonez MC auf Platz 1 und RAF Camora auf der Platz 2. Von beiden habe ich glücklicherweise noch nie etwas gehört. Bei Podcasts dominieren True Crime und Comedy, den erfolgreichsten Einstieg in das Top-10-Podcast-Ranking schafft der neue Gesellschafts-Podcast „Lanz & Precht“. Bei den Top 5 der Hörspiele dominieren wiederum Die Drei ??? bzw. !!! sowie die Reihen Bibi Blocksberg und Bibi & Tina.

Zudem wird der personalisierte Jahresrückblick #MyDeezerYear ab Ende November in der mobilen App verfügbar sein. Da erhaltet ihr dann einen personalisierten Überblick über die Inhalte, die ihr 2021 am meisten abgerufen habt. Allgemein: Während der Tanzklassiker „Dance Monkey“ von Tones & I dieses Mal Platz 1 in Deutschland übernimmt, verliert er eben diesen im globalen Ranking an „Blinding Lights“. Mit „Watermelon Sugar“ von Harry Styles belegt zudem ein dritter Song aus dem Jahr 2019 einen Platz im Ranking 2021 der Deezer-Nutzer weltweit, direkt hinter Lil Nas X und seinem Hit „MONTERO (Call Me By Your Name) auf dem globalen Platz 2.

Ich selbst bin da aus allem raus, weil mein Musikgeschmack davon völlig abweicht, was ich ganz neutral meine. Dennoch ist es auch für mich durchaus mal ganz spannend, zu sehen, was derzeit den Massengeschmack trifft. Solltet ihr das nicht nur lesen wollen, sondern vielmehr mal aktiv reinhören, dann findet ihr hier eine Sammlung von passenden Deezer-Playlists. Unten habe ich aber auch mal die Listen von Deezer zusammengetragen – enjoy!

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. „Deutsche Rapstars behaupten sich in den Spitzenpositionen: Bonez MC auf Platz 1 und RAF Camora auf der Platz 2.“

    Auf der Grafik schiebt sich aber noch Capital Bra dazwischen.

    • Also ich krieg die Leute ja ab und an bei Youtube angezeigt und stelle fest, dass Autotune hier der einzig wahre Interpret ist (hab das fix mal noch für die Top 3 „recherchiert“) also als ehrlichen persönlichen Kommentar: Who the f… cares, ob da nun irgendein generischer Typ vergessen wurde oder nicht 😉

      PS: Noch besser als die Liste, sind die Kommentare der Kids zu den Songs. Man fühle ich mich alt…

  2. …nicht nur die Weihnachtsdekoration findet gefühlt jedes Jahr früher statt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.