Anzeige

Deezer führt unter iOS 14 Widgets ein

Deezer nutzt nun auch die Widget-Funktion von Apple iOS 14. Dabei kredenzt man euch zwei Widgets: SongCatcher (Musikerkennung) und Flow (personalisierter Musik-Mix). Beide könnt ihr direkt zum Home-Bildschirm hinzufügen.

Der SongCatcher hilft euch Songs zu erkennen, die in der Umgebung laufen. Die erkannten Musiktitel können direkt zu den eigenen Favoriten und zu Playlists hinzugefügt werden. Wer wiederum Lust auf einen nie endenden Musik-Mix hat, dem bietet das Flow-Widget eine Mischung aus Lieblingssongs und Neuheiten. Jene sollen auf euren persönlichen Geschmack zugeschnitten sein.

Anmerkung: Die Widgets für Deezers SongCatcher und Flow sind ab sofort weltweit für alle Nutzer des Deezer Free- sowie Premium-Angebots verfügbar. Voraussetzung ist die neueste Version von iOS 14 und die Aktualisierung der Deezer App auf die Version iOS 8.24.0. In den kommenden Wochen werden noch weitere Widgets, u.a. für Favoriten und Top-Künstler, veröffentlicht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Mein Fazit zu Songcatcher: ich nutze Shazam. 😉

    Die längere Fassung: Songcatcher ist nicht schlecht, vor allem wegen der Integration mit Deezer. Shazam ist aber deutlich schneller in der Erkennung und erkennt in meinem Fall auch deutlich mehr.

  2. @cashi echt schade, dass du Kommentare unter den Covid-warn-App Artikeln nicht zugelassen hast. Ja es gibt Covidioten, aber ich hätte dir trotzdem gerne unter dem Artikel für die Impfung und die Ermunterung zur Nutzung der App gedankt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.