DAZN und MagentaTV: Vorteile für gemeinsame Kunden, Kooperation bis 2025 verlängert

DAZN und MagentaTV erweitern ihre Kooperation bis 2025, wie beide Unternehmen in einer gemeinsamen Pressemeldung mitteilen. Das soll gemeinsamen Kunden dauerhaft Vorteile sichern. Ab Mitte Februar 2021 können MagentaTV-Kunden das Sportangebot von DAZN mit einem Preisvorteil bei der Telekom buchen.

Schon seit knapp zwei Jahren ist DAZN jedoch ein Premium-Partner von MagentaTV. Der neue Vorteil: Ab Mitte Februar können Kunden DAZN direkt über die MagentaTV-Settop Box-buchen. Bezahlt wird dann über die Telekom-Rechnung. Der Preisvorteil ist nicht immens, nimmt manch einer aber sicherlich gerne mit. MagentaTV-Kunden zahlen statt 11,99 Euro nur noch 11 Euro im Monatsabo für DAZN. Im Jahresabo kostet DAZN bei MagentaTV nur noch 9 Euro statt 10 Euro monatlich. Der Betrag muss nicht auf Schlag gezahlt werden, sondern wird jeweils monatlich abgezogen.

Wenn ihr ohnehin MagentaTV und DAZN nutzt, dann ist das natürlich eine gute Sache. Sicherlich wird es da auch Optionen für Bestandskunden geben, dazu sagen die beiden Unternehmen aber leider in der Mitteilung noch nichts. Was ihr euch bei DAZN so ansehen könntet? Dazu nochmal die Übersicht der Fußball-Übertragungen im Februar 2021.

Fußball auf DAZN ab Februar in der Übersicht:

Bundesliga:

  • 5. Februar 2021: 20.30 Uhr: Hertha BSC – FC Bayern München
  • 12. Februar 2021: 20.30 Uhr: RB Leipzig – FC Augsburg
  • 15. Februar 2021: 20.30 Uhr: FC Bayern München – DSC Arminia Bielefeld
  • 19. Februar 2021: 20.30 Uhr: DSC Arminia Bielefeld – VfL Wolfsburg
  • 21. Februar 2021: 13.30 Uhr: FC Augsburg – Bayer 04 Leverkusen
  • 26. Februar 2021: 20.30 Uhr: SV Werder Bremen – Eintracht Frankfurt
  • 28. Februar 2021: 13.30 Uhr: 1. FC Union Berlin – TSG Hoffenheim

FIFA-Klub WM:

  • 08. Februar 2021: 19.00 Uhr: Halbfinale FIFA Klub-WM: Al-Duhail SC/Al Ahly Sports Club – FC Bayern München
  • 11. Februar 2021: 19.00 Uhr: Spiel um Platz 3/Finale FIFA Klub-WM

UEFA Champions League:

  • 16. Februar 2021: 21.00 Uhr: RB Leipzig – FC Liverpool
  • 17. Februar 2021: 21.00 Uhr: FC Sevilla – Borussia Dortmund
  • 23. Februar 2021: 21.00 Uhr: Atletico Madrid – FC Chelsea
  • 24. Februar 2021: 21.00 Uhr: Borussia Mönchengladnach – Manchester City
  • 09. März 2021: 21.00 Uhr: Juventus Turin – FC Porto
  • 10. März 2021: 21.00 Uhr: Paris Saint-Germain – FC Barcelona
  • 16. März 2021: 21.00 Uhr: Real Madrid – Atlanta Bergamo
  • 17. März 2021: 21.00 Uhr: FC Chelsea – Atletico Madrid

UEFA Europa League:

  • 18. Februar 2021: 18.55 Uhr: BSC Young Boys – Bayer 04 Leverkusen
  • 18. Februar 2021: 21.00 Uhr: Molde FK – TSG 1899 Hoffenheim

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Das Spiel Hertha vs. Bayern heute abend wurde auf 20:00 Anstosszeit verlegt, wegen dem Flug nach Katar, Stichwort Club WM der Bayern.

    LG

  2. Herr Hauser says:

    Die linearen DAZN-Kanäle sollen auch kommen. Sind jedenfalls angedacht. Liest man auf der verlinkten Seite unter der Pressemitteilung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.