„Crysis“ erscheint als Remastered-Version für PC, PS4, Xbox One und die Switch

Noch nicht offiziell angekündigt, aber die Entwickler von Crytek bereiten es vor: Der legendäre Shooter „Crysis“ soll als Remastered-Version für den PC, die Sony PlayStation 4, die Microsoft Xbox One sowie die Nintendo Switch erscheinen. Entsprechende Bilder lagern bereits auf der offiziellen Website und wurden nur durch Zufall über das Auslesen von Metadaten aufgestöbert.

So kam es dann auch dazu, dass das obige Bild ausgegraben wurde. Crytek selbst schweigt allerdings derzeit noch zu „Crysis Remastered“. Besonders gespannt wäre ich da ja auf den Port für die Switch. Damit könnte dann auch der Meme „But can it run Crysis?“ wieder Fahrt aufnehmen.

Jüngere Leser, die mit „Crysis“ nichts anfangen können: Das Spiel erschien ursprünglich 2007 für den PC und war damals seiner Zeit um Jahre voraus. Das führte dazu, dass die damals aktuelle Hardware extrem ins Schwitzen gebracht wurde und selbst in späteren Jahren nachfolgende CPU- und GPU-Generationen vom Titel gefordert wurden. 2011 erschien auch ein Port für die PS3 und Xbox 360, der aber technisch natürlich nicht mit der PC-Version mithalten konnte.

Nun heißt es abwarten: Ich bin gespannt, ob Crytek nun bald Flagge zeigt und „Crysis Remastered“ offiziell ankündigt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Da haben sich die Gamer gefreut, Crysis endlich full-blown zocken zu können – Crytek nur so „No.“

  2. Das war das mit Abstand beste Spiel das ich jemals gespielt habe… Aber das auf ner Konsole spielen?? Nee, lass mal…

    • SuperMafiaOtter953 says:

      Die Steuerung bei Shootern ist mittlerweile gar nicht so schlecht bei FPS. Lass Deine Unwissenheit doch nicht so raushängen hier, weil Du es nie gespielt hast.

      • Prinzipbedingt ist eine Steuerung per Controller für einen Shooter immer der Steuerung mit Tastatur und Maus unterlegen.

        Ich kenne niemand der diesen Fakt ernsthaft abstreiten würde.

        • SuperMafiaOtter953 says:

          Das hat auch niemand behauptet. Was Du gerade versuchst, ist ein Strohmann-Argument einzubringen. Das ist Dir aber leider nicht gelungen.

    • Ein Clankollege hat das damals ausschließlich mit Controller am PC gespielt 😀

      • Als alter Crisys Fan freue ich mich das es für PS4 kommt und werde es definitiv kaufen. Mein PC kam damals an seine Grenzen, um nur annähernd eine gute Grafik zu bekommen musste ich ihn bis an die Grenzen übertakten. Das waren noch Zeiten. Hat aber Spaß gemacht. Der erste Teil war der Beste.

  3. https://www.crysis.com/

    Jetzt ist es auch offiziell

  4. Sprengt es auch dieses Mal wieder alle Hardware Anforderungen? 😀

    • Ich denke eher nicht. Das Problem war ja, dass Crytek darauf gesetzt hat, dass die x86 Architektur auf immer höhere Frequenzen aufbaut, während in der Realität die Frequenz stagniert und teilweise sogar gesunken ist.
      Crysis ist mal so gar nicht multi-CPU oder multi-threaded und deswegen kannste Crysis auch heute noch nicht in 40k60fps spielen.

      Spätere Iterationen der Cry-Engine haben dieses Problem aber nicht mehr und ich erwarte, dass dieses Remaster auch auf der aktuellen Cry-Engine basiert. Und da Warface halbwegs stabil auf der Switch läuft, sehe ich keine Probleme für dieses Remaster.

      • 40k wäre auch wirkllich etwas zu viel, oder?

        Wollte grad das xbox 360 Spiel kaufen, da lese ich das hier, also warten, bis ich es für die One bekomme!

  5. Switch und „But can it run Crysis“ war auch mein erster Gedanke 😀

  6. Hmm ich hab mir schon viele Remakes gewünscht, aber Crysis kann auch heute noch locker mit aktuellen Titeln mithalten, ich frage mich warum Crytek nichts „sinnvolleres“ macht.
    Vermutlich ist so ein Remaster wenig Arbeit im Vergleich zu etwas neuem…

  7. KeyserSoze says:

    Geil, ich bin Crysis (1) & Crysis Wars Fan der ersten Stunde:
    Bester Shooter Aller Zeiten, Online gibt es nichts vergleichbares (Leider schon lange tot)
    es gab Custom Maps vom feinsten, eine Super Community,
    ich war Mitglied bei “ Noob Hunters “ : D
    EA hat nach dem Kauf Jeden nachfolgenden Teil total versaut,
    keine Community mehr, also nix eigenes mehr möglich usw.
    Hoffentlich gibt es einen vergleichbaren Online Modus inclusive Community : D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.