„Control“ ab sofort gratis im Epic Games Store

Der Epic Games Store verschenkt jede Woche ein Spiel: Heute ist der Titel „Control“ von Remedy mit von der Partie. Achtung: Dabei handelt es sich um die reguläre Basis-Version, nicht die spätere Ultimate Edition, welche zusätzlich die DLCs enthält. Aber einem geschenkten Gaul schaut man natürlich nicht ins Maul.

Um „Control“ im Epic Games Store mitzunehmen, benötigt ihr dort natürlich ein (kostenloses) Benutzerkonto. Letzten Endes sind die Gratis-Titel ja in erster Linie eine Masche, um neue User zu ködern. Solltet ihr an dem Action-Spiel Interesse haben, dann findet ihr es unter diesem Link. Solltet ihr wiederum auf die DLCs der Ultimate Edition schielen, könnt ihr ja später auch noch die Add-Ons nachkaufen. Erst einmal aber: Viel Spaß beim Zocken!

Als eine New Yorker Geheimagentur von einer Bedrohung aus einer anderen Welt heimgesucht wird, musst du als die neue Direktorin darum kämpfen, die Kontrolle zurückzugewinnen.

Meistere in diesem übernatürlichen Third-Person-Action-Adventure von Remedy Entertainment eine Mischung aus übernatürlichen Fähigkeiten, anpassbaren Bewaffnungen und reaktionsfähigen Umgebungen, während du dich durch eine tiefgründige und unvorhersehbare Welt kämpfst.

Control ist die Geschichte von Jesse Faden und ihrer Suche nach Antworten, während sie in die Rolle der Direktorin wächst. Die Welt von Control hat ihre eigene Geschichte, ebenso wie die Verbündeten, denen Jesse auf ihrem Weg begegnet. Gemeinsam mit ihren Agenten arbeitet Jesse daran, seltsame Experimente und Geheimnisse ans Licht zu bringen.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. NanoPolymer says:

    Üff mal wieder was heftig aktuelles.

  2. Ein tolles Spiel! Spiele es an der PS4 und finde es super. Stellenweise ziemlich abgedrehte Story, genau so mag ich das!

  3. verstrahlter says:

    Die „spätere Ultimate Edition“ ist so korrekt; war das nicht von Beginn an die lange Zeit einzig erhältliche Version?

    Es gab doch vor gar nicht langer Zeit einen Shitstorm, als man den Titel vorab groß für ´Humble Monthly´ angekündigt hat.
    Zusätzlich wurde dann nämlich schnell überhaupt erst eine Edition ohne DLC und diese zum Einzelverkauf „erschaffen“.
    So hastig das geschah, blieb nicht genug Zeit den Anzeigetitel in der (Steam-)Bibliothek noch rechtzeitig anzupassen.

    Man hat also eigentlich genau den alten Vorwurf ultimativ bedient, Spiele nachträglich künstlich zu beschneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.