Clubhouse für Android: Deutsche Nutzer können sich vorregistrieren

Der Hype um Clubhouse scheint bereits am Ende. Wir erinnern uns: Die zuerst exklusiv für das iPhone gestartete App erlaubt es Nutzern, Sprach-Chaträume zu erstellen. Hierbei darf aber nicht jeder quatschen, es gibt quasi ein Panel mit Sprechern und man kann auch andere zu Wort kommen lassen. Dass eine Android-Version folgen wird, gab man schon früh zu Protokoll.

Was aber in der Zwischenzeit passierte, ist, dass nun auch viele andere Dienste ihr eigenes Sprach-Clubhouse anbieten. Reddit, Twitter und auch Telegram nahmen sich sofort des Themas an. Immerhin, bei Clubhouse kommt man nun der Android-Sache näher.

Man freue sich, Nutzern mitteilen zu können, dass Clubhouse für Android ab sofort in der Beta-Phase verfügbar ist. Man werde schrittweise beginnen, heute mit den USA, gefolgt von anderen englischsprachigen Ländern und dann dem Rest der Welt. Der Plan für die nächsten Wochen ist es, das Feedback der Community zu sammeln, eventuelle Probleme zu beheben und ein paar letzte Funktionen wie Zahlungen und die Erstellung von Clubs hinzuzufügen, bevor man Clubhouse breiter verteile. Android-Nutzer können die App herunterladen und werden dann informiert, wenn die App in der jeweiligen Region verfügbar ist.

Das neue Fire HD 10 Kids-Tablet│ Ab dem Vorschulalter | 25,6 cm (10,1 Zoll) großes...
Das neue Fire HD 10 Kids-Tablet│ Ab dem Vorschulalter | 25,6 cm (10,1 Zoll) großes...
2 Jahre Sorglos-Garantie: Sollte das Gerät kaputtgehen, ersetzen wir es kostenlos.
199,99 EUR
Fire 7 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 17,8 cm großer Bildschirm (7 Zoll), 16 GB,...
Fire 7 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 17,8 cm großer Bildschirm (7 Zoll), 16 GB,...
2 Jahre Sorglos-Garantie: Sollte das Gerät kaputtgehen, ersetzen wir es kostenlos.
99,99 EUR
Neu: das Fire HD 8 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 20,3 cm großer Bildschirm (8 Zoll),...
Neu: das Fire HD 8 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 20,3 cm großer Bildschirm (8 Zoll),...
2 Jahre Sorglos-Garantie: Sollte das Gerät kaputtgehen, ersetzen wir es kostenlos.
134,99 EUR
Neu: das Fire HD 10 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 25,6 cm (10,1 Zoll) großer...
Neu: das Fire HD 10 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 25,6 cm (10,1 Zoll) großer...
2 Jahre Sorglos-Garantie: Sollte das Gerät kaputtgehen, ersetzen wir es kostenlos.
199,99 EUR

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Die hätten direkt in der Woche nachdem der Hype hochging für alle freigeben müssen. Digital lässt sich so ziemlich alles schnell kopieren oder nachbauen. Wer erinnert sich noch an letsbuyit.com?

  2. mittlerweile hat Clubhouse viel von seinem Reiz verloren. Clubhouse ist jetzt verseucht von CEO-Pappnasen und sonstigen Selbstdarstellern. Es ist schwer, einen interessanten Talk zu finden.

  3. Die haben meine Handynummer gesperrt, weil ich für einen Freund, der nur Android hat, die Handynummer registrieren sollte. Er hat sich irgendwo in eine Warteliste eigetragen, eine Einladung bekommen, dann habe ich seine Handynummer mit meinem iPhone aktiviert und gleich mich selbst von seinem Account aus eingeladen, und dann war’s das, meine Handynummer ist bei Clubhaus für immer gesperrt 🙂
    Zum Glück.

  4. Ich würde ed gerne testen werde aber seit Monaten vertröstet.
    Hat wer Invites left?

  5. Das „Nur auf Einladung“ System wird denen das Genick brechen! Hätten meinVZ und wkw drauf verzichtet, würde in Deutschland heute niemand FaceBook nutzen!

  6. Das gibt’s immer noch?

  7. OutofOrder says:

    Als sie mein Interesse hatten, durfte ich nicht.
    Jetzt wo ich darf, ist von dem Interesse nichts mehr da.
    Und so wie ich die Kommentare interpretiere, geht es vielen so.
    Exklusivität durch künstliche Verknappung funktioniert, zum Glück, nicht immer.

  8. Die hätten das Unternehmen dahinter direkt beim Hype verkaufen sollen. Das Konzept ist zu einfach zu kopieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.