Chromecast-Geburtstag: Google verschenkt Leihfilm

Googles Streamingstick Chromecast feiert zweiten Geburtstag. Der recht günstige Stick war schon oft Mittelpunkt von Promotion-Aktionen seitens Google. Blickt man zurück und konnte mit allen Angeboten etwas anfangen, so kann man festhalten: den Stick gab es eigentlich kostenlos. Ich selber muss sagen, dass der Fire TV für mich die bessere Anschaffung war, mit dem Chromecast mache ich nicht wirklich viel, da ich die ganzen Streaminggeschichten wie Netflix, Prime, Kodi und Co halt auf den besagten Fire TV schicke.

Doch Chromecast hat viele Fans, die ihren Stick regelmäßig nutzen. Nun, da der Stick zweijähriges Jubiläum feiert, verschenkt Google wieder einen Leihfilm. Ich bin mir momentan allerdings nicht sicher, ob Google da alten Wein in neuen Schläuchen präsentiert. Schon Anfang Juni gab es eine Gratis-Aktion in Sachen Film und ich kann mich nicht erinnern, dass ich diesen damals eingelöst habe, dennoch habe ich jetzt nicht zwei Filme auf der Frei-Uhr, sondern lediglich einen, den ich mir in SD-Qualität ausleihen kann. Für Chromecast-Besitzer, die im Juni aber noch nicht zugeschlagen haben, sollte sich auf jeden Fall ein kostenloser Film zeigen, wenn die spezielle Offers-Seite aufgerufen wurde.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

16 Kommentare

  1. LOLametro says:

    Jep, das ist das alte Angebot. Bei mir steht, dass der Gutschein bereits eingelöst wurde.

  2. Der Chromecast wird seit dem Kauf des FireTV nicht mehr benutzt, da sich das Ding als zu unpraktisch und technisch zu launisch erwiesen hat…

  3. „Rufen sie die Seite auf ihrem Computer im chrome Browser auf“.

    Lol, die gehen einfach davon aus ich hätte dieses machwerk auf meinen Geräten?

  4. Ich hatte den auch schon im vor nem Monat eingelöst, das ist noch der alte

  5. Also ich nutze trotz Fire TV den Chromecast regelmäßig, vor allem für Videopodcasts (div. IOS, OS X, Windows und Android Geräte bei zwei Leuten im Einsatz). Bei der letzten Aktion Interstellar geguckt (und das in HD).
    @Heiko „unpraktisch und technisch zu launisch?“ Kann ich in keiner Weise bestätigen

  6. Bei Amazon 99 Cent. Mit Chromecast schon wieder umsonst. Danke für den Tipp. Muss ein neuer Gutschein sein, denn ich hatte kürzlich schon einen Gratisfilm in der Auswahl (nicht der Tom&Jerry Mist).

  7. Elysium kann nicht gratis angesehen werden, auch wenn er in der Liste auftaucht :/

  8. Ist noch die alte Aktion vom Juni, bekomme die Nachricht, mein Gutschein sei bereits eingelöst.

    Ich habe mein Fire Tv und Fire Stick wieder verkauft und mir stattdessen einen zweiten Chromecast zugelegt. An meinen beiden Samsung TVs habe ich diese unfassbar nervigen Mikroruckler auf den Amazon Geräten gehabt. Dabei hat die Quelle keine Rolle gespielt. Amazon Prime, Netflix oder Film vom NAS, alles ruckelte. Über Xbox, PS4 oder Chromecast ruckelt nix, daher die Abkehr von Amazon.

  9. @caschy

    „ediglich einen, den ich mir in SD-Qualität ausleihen kann“

    Ich konnte mir auch einen Film in HD-Qualität kostenlos ausleihen.

  10. Es gibt halt immer noch Apps, die für FireTV nicht verfügbar sind. Z.B. NBA. Ein Sideloading der regulären Android App ist keine Alternative, da dort die Bitrate viel geringer ist. Chromecast und FireTV Stick ergänzen sich daher bei mir ganz gut.

  11. hell.mood says:

    Mit der Juni-Aktion hat das nichts zu tun (Nein, ich meine auch nicht den schrottigen Tom&Jerry-Film); Man kann die neue Aktion allerdings erst einlösen, wenn man zur vorherigen bereits einen Film in seine Bibliothek gesetzt hat.
    Wer also (so wie ich) die alte Aktion damals grundsätzlich in Anspruch genommen hatte, ohne sich bisher dafür einen Film rauszupicken, sollte sich erst noch einen Film zur Juni-Aktion holen, und dann erst wieder die Aktion auf der Chromecast-Offers-Seite starten, dann geht mit der jetzigen Aktion auch ein weiterer Film (außer man hat die neue Aktion nicht rechtzeitig abgebrochen, sondern gleich weitergeklickt, dann hat man Pech gehabt und kriegt gesagt, man hätte den Gutschein schon eingelöst.).

    Im Übrigen ist das Ganze auch etwas intransparent, weil bei der Anwahl eines Filmes zunächst lediglich der normale Preis angezeigt wird, und erst wenn man auf Kaufen klickt (was Gottseidank noch nicht sofort zum Kauf führt) dort geschrieben steht, dass man noch einen Film frei hat.

    Ansonsten nutze ich meinen Chromecast auch fast nur noch für Googles Aktionen und für PocketCasts oder die paar Apps die immer noch nicht für FireTV verfügbar sind (welches einfach besser läuft als das Google-Teil).

  12. @hell.mood – man bekommt unterhalb des „Kaufen“ Buttons eine Einblendung, dass ein Gutschein eingelöst werden kann. Also ganz blind kauft man nicht.

  13. hell.mood says:

    sorry, manchmal sieht man halt den Wald vor lauter Bäumen nicht. Dennoch finde ich das Procedere bei Google insgesamt wenig elegant gelöst.

  14. Ich hab noch genau 0,07€ auf meinem Konto und diese 0,07€ bewirken, dass ich den Gutschein nicht einlösen kann…

  15. Ich nutze Chromecast u.a. noch für Maxdome da die noch keine App für Fire TV geschafft haben. Scheint bei denen wieder das selbe Spiel wie mit der Android-App zu werden. Inoffiziell angekündigt schon letztes Jahr …

  16. Hört endlich auf Chromecast mit Amazon Stick zu vergleichen!
    Das is ne andere Geräteklasse die genauso wie ne Smartwatch Disziplin zur Nutzung die viele nich haben und sich nich eingestehn wollen…

    Chromecast, Miracast Sticks, etc – STREAMING STICK
    Firestick, Android Sticks, Windows 10 Sticks – MINI PC STICKS
    Fire Box, Android Boxen, Android Konsolen, Chromebox – MINI PC BOXEN