Cebit

Heute morgen gings um 5 Uhr Richtung Cebit – klar, da gehts erst um 9 los – aber so konnte ich noch in der Post n paar K?ffchen trinken und hatte Zeit, mir eine Liste zusammenzustellen, in der ich die von mir zu besuchenden Firmen eintrug.

Zuerst gings zu einem Ausendienstler um Kaffee zu trinken – man kennt sich ja;). Ich sag: „Werner, tolle Notebook Webcam da.“:

Naja, mal sehen, wann ich Zeit zum Ausprobieren habe – f?r lau kann man die ruhig nehmen;D.

In Halle 6 lief ich gleich der Angie Merkel ?ber den Weg – bin schnell weitergelaufen, zu viele Menschen, zu doofes Gesabbel – reine Antipathie.

Geil war auch, dass ich mich mit Kollegen aus Dortmund treffen konnte – sehr geil!

Tja, ich war zivil gekleidet – das sch?tzt vor nervigen Koreanern die einen vollschwallen – macht es aber auch schwer, mit interessanten Leuten ins Gespr?ch zu kommen. Da ich noch mindestens Sonntag hinfahre, hatte ich heute nicht viel auf dem Zettel. Grisoft (Antivirus) und Famatech (Remote Administration) hatten Lust meinen Wissensdurst zu stellen. Geile Beratung da – tolle Infos. Zu Microsoft wollte ich noch – das habe ich sein gelassen, als ich die Menschenmenge sah. Klar, gab Red Bull f?r Arme umsonst. Also keine Informationen – watt solls.

Nett fand ich die Ausstellung der alten Comuter, die mir das Wasser in die Augen trieb:p.

Lassen wir mal Photos sprechen:

Letzteres ist ?brigens eine Festplatte mit 2,3 MB aus dem Jahre 1964 und wiegt 366 Kilo.

Bremerhaven war auch vertreten – ich konnte aber nicht mehr erblicken, als kickende Roboterhunde – alter Hut.

Essen wird immer teuerer: Sch?biges Salamibaguette 4 Euronen – Hammer.

So, mal sehen, was ich Sonntag noch so anstelle.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog
Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Klackernde knatschbunte Joysticks! Eckige M?use! ZIP-Laufwerke! Das treibt einem wirklich Tr?nchen in die Augen.
    Aber 4 Euro f?r ein Salamibaguette? oO Das ist zum Heulen.
    Was kostet mittlerweile eigentlich der Eintritt auf die CeBit? Und wollte ver.di nicht eigentlich die ganze Veranstaltung kaputtstreiken? 😛
    Sieht jedenfalls wirklich nett aus. Ich hoffe, es folgen weitere Detailberichte, wenn du sowieso vorhast, noch mal hinzufahren. 🙂

  2. Eintritt? Keine Ahnung – kostenlose Wochenkarte 😉

    Klar, es folgen Berichte von anderen tagen und St?nden 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.