CD Projekt Red: Fünf neue Projekte angekündigt

Gleich fünf derzeit laufende Projekte haben die Entwickler von CD Projekt Red angekündigt, an denen man derzeit werkelt. Darunter: Ein neues Cyberpunk-Spiel. So möchte man bei CD Projekt Red mit Codename „Orion“ das Cyberpunk-Franchise durch ein Cyberpunk-2077-Sequel weiter vorantreiben.

Hinter „Polaris“ versteckt sich wiederum der nächste Teil der Spielereihe von The Witcher. Mit der neuen Saga befindet man sich bereits in der Vorproduktion. Zwei weitere Witcher-Spiele sollen in Planung sein, die Witcher zur AAA-RPG-Trilogie verhelfen sollen: Da wäre „Canis Majoris“, ein vollwertiges Witcher-Spiel, welches aber von der neuen Witcher-Saga unabhängig ist. Hier wird die Entwicklungsarbeit auch in einem externen Studio geleistet, die Entwickler waren aber bereits an früheren Witcher-Titeln mitbeteiligt. Und da wäre bei den Witcher-Games noch Projekt „Sirius“, erstellt unter Unterstützung von CD Projekt Red. Das im Witcher-Universum spielende Game soll sich von früheren Produktionen durch Multiplayer-Gameplay zusätzlich zum Einzelspielermodus unterscheiden. Dazu gehören auch eine Kampagne mit Quests und Geschichte.

Mit Projekt „Hadar“ befindet sich zudem ein weiteres Projekt in einem frühen Stadium. Hier arbeitet man derzeit noch nicht am Spiel, sondern nur an der Grundlage für das neue Setting. Hadar sei ein drittes, internes Standalone-Projekt von CDPR neben The Witcher und Cyberpunk 2077.

Ausführliche Informationen von CD Projekt Red zur langfristigen Produktstrategie gibt zudem das Ankündigungsvideo.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Lehrer. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. CD Projekt Red schafft es ja nichtmal ein einzelnen Projekt (Cyberpunk) fehlerfrei in einem Zeitraum von 7 Jahren fertigzustellen. Insofern: Vermutlich kommt der Kohleausstieg früher, als ein neues fehlerfreies Game von CD Projekt Red 😉

    • Wäre doch auch blöd. Dann könnten sie ja nicht zu jedem Titel eine Enhanced aka gepatchte Version veröffentlichen ^^

      Bei Witcher 1 fand ich das noch fair und toll, weil das mit Plot-Spootern veröffentlicht wurde. Bei Witcher 2 verging mir dann bereits das Lachen. Und Witcher 3 fühlt sich für meinen Geschmack immer noch „clunky“ an.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.