Anzeige

Bunte iPhones, iOS 7, neuer Chip-Lieferant und schnelles WLAN – Neues aus der Gerüchteküche

Die Gerüchteküche rund um das Thema Apple kocht gerade ganz heiß und fettig. Manche Blogs berichten, sie hätten in ihren Log-Dateien Hinweise auf das mobile Betriebssystem iOS 7 gefunden, weiterhin soll ein neues iPhone bei Apple getestet werden.

iPhone in Farbe und bunt

Kann natürlich sein, dass man im Cupertino mit den neuen Prototypen durch das Netz surft, kann aber auch sein, dass einige gelangweilte Leute mit falscher Flagge unterwegs sind, um Blogger zu foppen. Weiss zum jetzigen Zeitpunkt natürlich keiner. Genaueres wird man sicherlich im Juni erfahren, wenn vermutlich die „World Wide Developer’s Conference“ stattfindet.

Ebenfalls ein Gerücht sind bunte iPhones. Diese prophezeien die Analysten zumindest – welche ja bekanntlich auch bei Nostradamus TV hätten arbeiten können. Klasse wäre es natürlich allemal, denn wenn man sich die neuen iPod touch so anschaut, dann weiss einem das Farbliche schon zu gefallen, mir zumindest. Wer zuviel Geld hat, der kann für 249 Dollar schon jetzt sein Gerät bunt werden lassen.

Auch in Sachen Chips gibt es Neuigkeiten. Vor ein paar Wochen war es schon einmal Thema, dass Apple nicht mehr auf Samsung setzt, sondern auf TSMC. So soll der ARM-basierte Prozessor A6X nicht mehr vom großen Gegner aus Korea kommen.

Auch in Sachen Mac gibt es Neues zu berichten. Neue Modelle sollen noch 2013 mit dem WLAN-Standard 802.11 a/c ausgestattet werden. Dieser neue Standard wird uns nicht nur in Apples Geräten begegnen, sondern auch in anderen Computern. Wikipedia weiss: Hauptvorteil gegenüber 802.11n ist die schnellere Datenübertragung mit einer Bruttodatenrate bis zu 6900MBit/s. Netto schaffen gute Geräte aber immerhin das dreifache der 3-Stream-MiMO-Geräte. Die Datenübertragung geschieht ausschließlich im 5-GHz-Band und fordert eine größere Kanalbreite von 80 MHz, optional eine Kanalbreite von 160 MHz.

So – und nun bin ich gespannt, was davon Realität wird. (via, via, via, via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Na klar wird iOS7 getestet und ein neues iPhone auch.
    Gerüchte sprechen von einem VW Golf VIII (unbestätigt allerdings) wahrscheinlich in unterschiedlichen Farben bestellbar 😉

  2. Oh nein. Kocht die iPhone-Küche jetzt wieder bis zum Herbst? Ich Lüfte das Geheimnis: iPhone 5S mit iOS7.

  3. SavanTorian says:

    für was 690mbit/s, wenn der grossteil der deutschen nicht mal dsl 16k+ hat….. deutschland, servicewüste, yeah!

  4. @Savan – was hat die WLAN-Geschwindigkeit mit DSL zu tun??

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.