Browser: Google Fotos mit Verbesserungen beim Upload

artikel_google fotosIhr nutzt Google Fotos? Dann gibt es jetzt nützliche Neuerungen, sofern ihr eure Inhalte nicht nur über die Apps für iOS und Android beackert, sondern auch im Browser aktiv seid. Ab sofort ist es möglich Bilder vom Desktop aus direkt in Alben zu laden. Diese Neuerung betrifft auch die geteilten Alben. Klassische Vorgehensweise: ihr wuppt per Drag & Drop das Bild oder die Bilder in die Fotos-Übersicht und entscheidet dann, ob die Bilder in einem (geteilten) Album landen sollen – das funktioniert auch direkt in einem Album. Ebenfalls neu am Start: der flotte Überblick über nutzbare Tastatur-Shortcuts. Einfach innerhalb von Google Fotos Shift + ? drücken und schon seid ihr im Bilde, wie der Tastatur-Nutzer flotter arbeitet.

Bildschirmfoto 2016-04-08 um 18.47.18

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Tobias Reichenbach says:

    Hat jetzt zwar nichts direkt mit der neuen Upload Funktion zu tun aber trotzdem Frage ich mal hier:

    Hat jemand herausgefunden, wie ich bei selbst erstellten Alben mehrere Bilder verschieben kann? Oder ist das gar nicht möglich?

  2. Interessant wäre auch zu wissen, wie ich mit der App auf dem Tablet z.B. 50 Photos auf einmal aufs Gerät (zurück) laden kann.
    Irgendwer eine Idee?